Hamburg News: Trade and Finance. High-class shopping area in the city centre shown.
50 Jahre Anwerbeabkommen mit Portugal - © Annette Oefner / Pressestelle des Senats

50. Jahrestag des Anwerbeabkommens zwischen Deutschland und Portugal - Festwoche

Vor 50 Jahren kamen die ersten Gastarbeiter aus Portugal nach Hamburg. Heute leben in Hamburg rund 9.000 Portugiesen. Den 50. Jahrestag des Anwerbeabkommens feierte Hamburg mit einer Festwoche

Bei einem Senatsempfang anlässlich des 50. Jahrestags des Anwerbeabkommens zwischen Deutschland und Portugal hat Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz die Zusammenarbeit gewürdigt: „Ich bin froh über so viel buchstäblich grenzüberschreitendes Engagement in dieser Stadt, und wir können uns glücklich schätzen, dass es so viel Portugal in Hamburg gibt. Ich freue mich sehr, dass die Freie und Hansestadt Hamburg von der portugiesischen Regierung als der Ort der offiziellen Feierlichkeiten zum Portugal-Tag und dem 50. Jahrestag der Portugiesischen Gemeinschaften in Deutschland ausgewählt wurde“, betonte Scholz. Weiter sagte er: „Inzwischen leben in keiner deutschen Stadt mehr Portugiesinnen und Portugiesen als in Hamburg – mehr als 9.000 sind es, die in den vergangenen 50 Jahren zu uns an die Elbe kamen und geblieben sind.“

Viele Angebote für einen erfolgreichen Start

Bürgermeister Scholz unterstrich die Angebote der Stadt, die Migrantinnen und Migranten beim Neuanfang in Hamburg helfen: „Das Hamburg Welcome Center, die Integrationszentren in allen Bezirken und die Zentrale Anlaufstelle erleichtern den Start in Hamburg. Das Programm „Make it in Hamburg“ unterstützt Auszubildende schon im Heimatland beim Erlernen der deutschen Sprache und später beim Lebensunterhalt in Deutschland.“

Einbürgerung möglich

Er appellierte auch daran, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen: „EU-Ausländer können bei der Einbürgerung in Deutschland die Staatsangehörigkeit des Heimatlandes behalten – viele bei uns in Hamburg tun genau das und besitzen sowohl die portugiesische wie die deutsche Staatsbürgerschaft.“
him

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.