Titel Tourismus neu
Hamburg Messe - © Bertram Solcher/HMC (BS)

Tourismusmesse setzt auf Lieblings-Reiseziele der Norddeutschen

900 Aussteller auf der Reisen Hamburg 2016 im Februar. Alpentourismus als neues Schwerpunktthema

Die Reisen Hamburg präsentiert auch 2016 Ideen und Angebote rund um die Themen Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad. Vom 17. bis 21. Februar 2016 bieten ca. 900 Aussteller auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress Freizeittipps für den Urlaub in der Ferne und im eigenen Land. Mit verschiedenen Aktionen zum Thema “AlpenTräume” setzt die Messe in diesem Jahr gezielt einen neuen Schwerpunkt.

Beliebtes Reisenziel

Die Urlaubsmöglichkeiten in den Alpen reichen vom Wanderurlaub mit der Familie über Klettersport und Mountainbiking bis zum Skifahren. Die Reisen Hamburg zeigt das Reisespektrum in einer alpinen Themenwelt. Den Besuchern werden neben Almhütten authentische Speisen und eine Steilwand zum Boldern geboten. Laut Veranstalter entspricht der neue Fokus den Vorlieben der Norddeutschen. Allein die Sektion Hamburg des DAV (Deutscher Alpenverein) sei bundesweit eine der größten.

Testparcours für E-Bikes

Individuell beraten werden Besucher von den Experten internationaler Tourismuszentralen. Über neue „junge“ Reiseformen können sich erfahrene und künftige Weltenbummler auf der Erlebnisinsel „Junges Reisen“ austauschen. Und auch für Kreuzfahrt-Touristen sind Aussteller vor Ort: Zahlreiche Reedereien stellen ihre Reise-Highlights vor. Im Ausstellungsbereich Caravaning finden die Besucher verschiedene Modelle großer Reisemobil- und Caravan-Hersteller sowie Equipment und Reiseangebote. Radurlauber erhalten Tipps für Reiserouten in Deutschland, Europa und weltweit. In einem 650 Quadratmeter großen Testparcours können E-Bikes ausprobiert werden.

Innovationen im Tourismus

Aktuelle Einblicke ins Freizeitverhalten der Deutschen gibt die Stiftung für Zukunftsfragen – eine Initiative der British American Tobacco (BAT). Prof. Dr. Ulrich Reinhardt, wissenschaftlicher Leiter der Stiftung, stellt auf der Reisen Hamburg die Ergebnisse der 32. „Deutschen Tourismusanalyse“ vor. Ebenfalls am ersten Messetag verleiht der ADAC die Tourismuspreise für Hamburg und für Mecklenburg-Vorpommern. Damit werden besonders innovative Ideen und Projekte für den Tourismus in diesen Ländern ausgezeichnet.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.hamburg-messe.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.