Titel Tourismus neu
© Stage Entertainment

Broadway-Erfolg Aladdin kommt nach Hamburg

Europapremiere im Stage Theater Neue Flora ab Herbst 2015. Der Musical-Bestseller soll Besucher mit arabischen Nächten, einem Dschinni und drei Wünschen verzaubern

Der Broadway-Erfolg Disneys Aladdin wird im Herbst 2015 im Stage Theater Neue Flora in Hamburg Europapremiere feiern. Das gaben die Stage Entertainment und Disney Theatrical Productions am Mittwoch bekannt. „Das Herz und der Humor der zeitlosen Geschichte von Aladdin, dem Dschinni und den drei Wünschen werden weltweit über alle kulturellen Grenzen seit Generationen geliebt“, so Thomas Schumacher, President und Producer Disney Theatrical Productions. „Wir freuen uns darauf, mit Casey Nicholaws spektakulärer Inszenierung der jahrelangen erfolgreichen Partnerschaft mit Stage Entertainment ein weiteres Highlight hinzuzufügen.“

In den USA umjubeltes Stück

Disneys Aladdin wurde am Broadway von Disney Theatrical Productions im New Amsterdam Theater am 20. März 2014 zur Premiere gebracht und von den Kritikern gefeiert. So sagte zum Beispiel die New York Times „Fabelhaft! Unvergleichlich!“, und Variety urteilte „Überwältigend und spektakulär! Eine wundervoll magisch-fantastische Show!“

Hamburg ist als Musicalhauptstadt der perfekte Standort

„Wir freuen uns, nach den unglaublichen Erfolgen von Der König der Löwen und Tarzan den nächsten großen Disney-Hit nach Deutschland holen zu können”, sagt Uschi Neuss, Geschäftsführerin Stage Entertainment Deutschland. Hamburg sei als Musicalhauptstadt der perfekte Standort für die Europapremiere. “Der König der Löwen und Tarzan begeisterten alleine in Deutschland bisher fast 14 Millionen Menschen, und ein Ende ist nicht in Sicht. Aladdin ist für uns die ideale Ergänzung für unser Portfolio in der Hansestadt.“

Besucher-Rekord

„Disneys Der König der Löwen“ ist nach Angaben von Stage Entertainment mit Abstand das erfolgreichste long-run Musical aller Zeiten in Hamburg. Mehr als 10 Millionen Zuschauer haben diese Show seit der Deutschland-Premiere am 2. Dezember 2001 gesehen. Damit habe sie die Klassiker „Cats“ (6,2 Mio.) und „Phantom der Oper“ (6,8 Mio.) längst überholt.
ker

Quelle und weitere Informationen:
www.stage-entertainment.de
www.musicals.de
www.hamburg-tourismus.de

Musicalhauptstadt Hamburg:

Jährlich besuchen derzeit rund 2 Millionen Menschen eine der drei Hamburger Produktionen von Stage
Entertainment, ab der Eröffnung des neuen Stage Theater an der Elbe im Herbst 2014 könnten nach Einschätzung von Stage Entertainment etwa weitere 650.000 Gäste pro Jahr hinzukommen.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.