Titel Tourismus neu
Michael Otremba - © Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Michael Otremba wird neuer Chef der Hamburg Tourismus GmbH

Der bisherige Vice President vom Flughafen München folgt auf Dietrich von Albedyll als Geschäftsführer von Hamburg Marketing und der Hamburg Tourismus GmbH

Michael Otremba wird neuer Geschäftsführer der Hamburg Marketing GmbH. Das hat der HMG-Aufsichtsrat am Dienstag entschieden. Es ist außerdem vorgesehen, dass Otremba vom Aufsichtsrat der Hamburg Tourismus GmbH (HHT) zum Alleinge­schäfts­­­­­führer der HHT bestellt wird. Der Vice President Werbung, Medien und Marketing der Flughafen München GmbH tritt damit die Nachfolge von Dietrich von Albedyll an, der sich ab dem 31. März 2016 neuen Aufgaben widmen wird.

Intensiver Auswahlprozess

Der Entscheidung für Michael Otremba sei ein umfangreicher Auswahlprozess voran­ge­­gangen, bei dem Otremba sich insbesondere durch eine Kombination von Fachwissen und Managementfähigkeiten durchgesetzt habe, so die Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation BWVI.

Gleichzeitig wird Dr. Rolf Stritt­matter, der seit dem 1.Januar 2015 Geschäftsführer der HMG und Alleinge­schäfts­führer der Hamburgischen Gesellschaft für Wirtschaftsför­derung mbH ist, vom 1. April 2016 an Vorsitzender der Geschäftsführung der HMG.

Große Verdienste

Mit dem Ausscheiden von Dietrich von Albedyll Ende März 2016 endet eine Ära im Tourismusmarketing Hamburgs. Staatsrat Andreas Rieckhof: „Über Jahrzehnte hat Dietrich von Albedyll den Tourismus in Hamburg maßgeblich geprägt. Er hat einen hohen persönlichen Anteil an der hervorragenden Entwicklung, die der Tourismus in Hamburg genommen hat. Herr von Albedyll hat sich damit große Verdienste um die wirtschaftliche Kraft und das Ansehen Hamburgs in Deutschland und der Welt erworben.“

Tourismus in Hamburg auf Rekordkurs

Seit 14 Jahren wächst die Tourismusbranche der Hansestadt. Im Zeitraum Januar bis Juni 2015 wurden 5,8 Millionen Übernachtungen gezählt – eine Steigerung von 5,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr. Die Übernachtungen von ausländischen Gästen legen um 5,4 Prozent zu, so die Zahlen der Hamburg Tourismus GmbH vom August 2015. Auch die Zimmerauslastung in den Hamburger Hotels erhöhte sich nochmals auf nunmehr 76,6 Prozent – damit liege Hamburg in Deutschland an erster Position. Für das Gesamtjahr 2015 wird mit rund 12,6 Millionen Übernachtungen ein neuer Rekord angepeilt.
kk

Quelle und weitere Informationen:
Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
www.hamburg.de/bwvi/
www.hamburg.de

Hamburg Marketing GmbH

Die Hamburg Marketing GmbH verantwortet als Strategiegesellschaft die Entwicklung, Kommunikation und Steuerung der Marke Hamburg mit dem Ziel, Wertschöpfung und Lebensqualität in der Stadt weiter zu steigern. Sie verzahnt, koordiniert und harmonisiert die Aktivitäten der weiteren Marketing-Akteure, um die Standortattraktivität Hamburgs und der Metropolregion im In- und Ausland offensiv hervorzuheben.

In der Außendarstellung sorgt sie dabei für einen geschlossenen Auftritt der Marke Hamburg und steigert deren Bekanntheit bei Menschen und Unternehmen. Ihren Partnern dient sie als Impuls- und Ratgeber. Als operative Töchter der Holding agieren die Hamburg Tourismus GmbH, das Hamburg Convention Bureau GmbH sowie die HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH.

Dr. Rolf Stritt­matter, seit Januar 2015 Geschäftsführer der HMG und Chef der HWF, wird vom 1. April 2016 an auch Vorsitzender der Geschäftsführung der HMG.
www.marketing.hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.