Titel Tourismus neu
Kreuzfahrtschiff AIDA - © www.mediaserver.hamburg.de/C. Spahrbier

Hamburger Kreuzfahrt-Events kooperieren erstmalig

„Hamburg welcomes you on board“. Unter diesem Motto kooperieren erstmals in diesem Jahr die großen Kreuzfahrt-Events der Hansestadt. Davon profitiert die gesamte Wirtschaftsregion

Hamburg hat sich in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Standort der Kreuzfahrtbranche entwickelt. Erstmalig bündelt die Hansestadt im kommenden September ihre Veranstaltungen zum Thema Kreuzfahrt und heißt vom 4. bis 13. September unter dem Motto „Hamburg welcomes you on board“ zehn Tage lang sowohl das breite Publikum als auch die Fachleute der Branche willkommen.

Kreuzfahrt-Metropole

Mit 189 Schiffsanläufen und rund 590.000 Passagieren hat sich Hamburg im vergangenen Jahr fest an der Spitze der deutschen Kreuzfahrt etabliert. Dieser Entwicklung trägt die Hansestadt seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Fachveranstaltungen sowie Publikumsevents für die Kreuzfahrtindustrie Rechnung und schärft damit das Profil Hamburgs als wirtschaftlich erfolgreiche und lebenswerte maritime Metropole. In diesem Jahr kooperieren mehrere der bedeutendsten Veranstaltungen der Branche nun erstmalig.

Events im September

Die Hamburg Cruise Days (11.‐13.9.), Europas größte Publikumsveranstaltung der Kreuzfahrt, und die europäische Leitmesse der Kreuzfahrtindustrie Seatrade Europe (9.‐11.9.) bilden künftig ein gemeinsames Event im Zeichen der Kreuzfahrt, das Touristen, Dienstleister und Industrie alle zwei Jahre in der Hansestadt vereint. Ergänzt werden die beiden Veranstaltungen vom fvw CruiseLive (11.9.), dem eintägigen Fachkongress für den Reisevertrieb zum Kreuzfahrt‐Business, sowie von zwei Fachevents des weltweit größten Verbands der Kreuzfahrtindustrie Cruise Lines International Association (CLIA; 8./9.9.).

Blue Port Hamburg

Eingerahmt werden alle diese Veranstaltungen von der Kulisse des Blue Port Hamburg (4.‐13.9.): Das Kunstwerk von Lichtkünstler Michael Batz lässt den Hafen und viele Hamburger Sehenswürdigkeiten zehn Tage lang in blauem Licht erstrahlen. Um Hamburger und Gäste auf das Thema einzustimmen und gebührend zu begrüßen, wird die Stadt in diesen zehn Tagen Flagge zeigen. Das Motto „Hamburg welcomes you on board“ bildet die thematische Klammer für die unterschiedlichen Kreuzfahrt‐Events.

Internationale Bedeutung

So beginnt beispielsweise das einmonatige Harbour Front Literaturfestival Jahr zu dieser Zeit, in der Innenstadt nimmt der Einzelhandel in zahlreichen Aktionen das Thema Kreuzfahrt auf, und das Hafen Hamburg Marketing bietet geführte Hafentouren an, die einen Blick hinter die Kulissen Hamburger Hafen‐ und Kreuzfahrtbetriebe ermöglichen. Vertrieben werden diese Touren von Hamburg Tourismus. Schirmherr für „Hamburg welcomes you on board“ ist Frank Horch, Senator der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation. „Hamburg hat mit der Bündelung dieser aufmerksamkeitsstarken Veranstaltungen die einmalige Chance, seine internationale Bedeutung in der Kreuzfahrt nachhaltig zu stärken und weltweit als das maritime Kompetenzzentrum der Kreuzfahrtindustrie wahrgenommen zu werden“, so Horch.
pk/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-tourism.de
www.seatrade-europe.com
www.fvw.de
www.hamburgcruisedays.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.