Titel Tourismus neu
Hamburg Ballett - © Hamburg Ballett

Hamburg Tourismus startet Veranstaltungs-App für Metropolregion

Rund 6000 Veranstaltungen sollen monatlich in der neuen App der Hamburg Tourismus GmbH präsentiert werden. Ein Kulturwecker erinnert an vorgemerkte Events

„Veranstaltungen Hamburg“, die neue App der Hamburg Tourismus GmbH (HHT), liefert, was der Name verspricht. Monatlich sollen rund 6000 Veranstaltungstermine an 4000 Orten in der Metropolregion präsentiert werden. In Zusammenarbeit mit der Kulturbehörde Hamburg und der Hamburg Marketing GmbH hat die HHT die Applikation nun gestartet.

Eigene Events eintragen

Als besonderes Feature dient der sogenannte „Kulturwecker“, der App-Nutzer an Veranstaltungen erinnert, die sie sich vorgemerkt haben. So sollen Tickets rechtzeitig gekauft und keine Events mehr verpasst werden.

Die App selbst basiert auf der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg, deren Erstellung und Pflege im Auftrag des Hamburger Senats von der Hamburg Tourismus GmbH umgesetzt wird. In der Veranstaltungsdatenbank können sich kleine wie große Einrichtungen mit ihren Veranstaltungen aus den Bereichen Kultur, Sport und Event kostenfrei mit dem Ziel eintragen, die Sichtbarkeit und Buchbarkeit des Kulturangebots der Metropolregion Hamburg zu verbessern.

Sportinhalte inklusive

Passend zur Bewerbung um die Sommerspiele 2024 wurde auch der Hamburger Sportkalender integriert. Kooperationspartner für die Sportinhalte sind der Hamburger Sportbund und die DOSB New Media. Mit der Datenbank sei somit eine Basis geschaffen worden, den Sport und damit auch die Bewerbung um die Sommerspiele für die Metropolregion Hamburg noch stärker zu unterstützen. Die neue Veranstaltungsapp ist für iOS und Android programmiert. Sie ist in den App-Stores oder unter www.hh-events.de kostenlos abrufbar.
pk/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-tourism.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.