Titel Tourismus neu
Hamburg Cruise Days, Parade - © HMG/Manuel Lebowsky, bcs media

Hamburg Cruise Days 2017: neuer Schiffsrekord erwartet

75 Prozent der Besucher wollen das Kreuzfahrtevent im kommenden Jahr erneut besuchen

Die Veranstalter der Hamburg Cruise Days 2017 erwarten eine neue Rekordbeteiligung der Reedereien. An den drei Eventtagen im September sollen voraussichtlich zehn Schiffe – und damit drei mehr als im Jahr 2015 – das Publikum im Hamburger Hafen begeistern. Zudem wollen 75 Prozent der Gäste, die 2015 die Cruise Days besuchten, 2017 wiederkommen – so das Ergebnis einer 2015 durchgeführten Besucherbefragung. Von den 570.000 Gästen 2015 waren 60 Prozent von auswärts angereist, von diesen übernachtete die Mehrzahl in der Hansestadt. Das Event findet alle zwei Jahre in Hamburg statt.

AIDA Cruises, MSC Kreuzfahrten & co

Anlässlich der ITB, der internationalen Tourismusmesse in Berlin, hat das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises verkündet, seine Partnerschaft mit den Hamburg Cruise Days zu verlängern. „Gemeinsam haben wir die Hansestadt zu einer der wichtigsten Kreuzfahrtmetropolen in Nordeuropa entwickelt“, so Felix Eichhorn, President AIDA Cruises.

Auch MSC Kreuzfahrten, Costa Kreuzfahrten, TUI Cruises und Hapag-Lloyd Cruises sind Partner der Hamburg Cruise Days und werden auf dem kommenden Event mit Schiffen und eigenen Themeninseln präsent sein. Mit Silversea Cruises und Norwegian Cruise Line sind 2017 zwei neue Reedereien an Bord. Die Reederei Plantours wird erstmalig ein Flusskreuzfahrtschiff auf den Hamburg Cruise Days präsentieren.

Zusammenlegung mit der Seatrade Europe

„Die Hamburg Cruise Days sind ein Magnet für Kreuzfahrtfans und die perfekte Bühne für die Kreuzfahrtwirtschaft“, sagt Thorsten Kausch, Geschäftsführer des Hamburg Convention Bureau. „Gleichzeitig dienen sie als Impulsgeber für die erfolgreiche Positionierung der Hansestadt als Kreuzfahrtdestination und internationaler Treffpunkt der Branche. Sie sind eine nicht mehr wegzudenkende Plattform für die gesamte Wertschöpfungskette.“

Die Hamburg Cruise Days 2017 finden vom 8. bis 10. September statt. Die internationale Fachmesse Seatrade Europe ist vom 6. bis 8. September 2017. Damit wird die Hansestadt im September 2017 erneut ganz im Zeichen der Kreuzfahrt stehen. Lizenzgeber der Hamburg Cruise Days ist das Hamburg Convention Bureau, Veranstalter sind 2017 erneut die Hamburger Agenturen uba und redroses communications.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.hamburgcruisedays.de
www.hamburg-convention.com
www.aida.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.