Titel Tourismus neu
NeueFlora - © Stage-Entertainment

"Aladdin" – Europa-Premiere im Herbst 2015

Der Broadway-Hit mit arabischen Nächten, einem Dschinni und drei Wünschen kommt in die Musical-Metropole Hamburg

Der Broadway-Erfolg Disneys Aladdin wird im Herbst 2015 im Stage-Theater Neue Flora in Hamburg Europapremiere feiern. Das Musical gewann 2014 den Tony Award®.

„Das Herz und der Humor der zeitlosen Geschichte von Aladdin, dem Dschinni und den drei Wünschen werden weltweit über alle kulturellen Grenzen seit Generationen geliebt“, so Thomas Schumacher, President und Producer Disney Theatrical Productions. „Wir freuen uns darauf, mit Casey Nicholaws Inszenierung der jahrelangen erfolgreichen Partnerschaft mit Stage Entertainment ein weiteres Highlight hinzuzufügen.“

Dritter Disney-Hit in Hamburg

Dazu Uschi Neuss, Geschäftsführerin Stage Entertainment Deutschland: „Wir freuen uns, nach den Erfolgen von “Der König der Löwen” und “Tarzan” den nächsten Disney-Hit nach Deutschland holen zu können. Hamburg ist als Musicalhauptstadt der perfekte Standort für die Europapremiere. “Der König der Löwen” und “Tarzan” begeisterten alleine in Deutschland bisher fast 14 Millionen Menschen, und ein Ende ist nicht in Sicht. Aladdin ist für uns die ideale Ergänzung für unser Portfolio in der Hansestadt.“

Robert Langer, Country Manager von The Walt Disney Company, Germany, Switzerland and Austria: „Die Begeisterung für Disney-Musicals in Deutschland ist außergewöhnlich. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass Aladdin hier bei uns seine Europa-Premiere erleben wird. Am Broadway feiert die Produktion der Disney Theatrical Group bereits große Erfolge, und wir sind stolz darauf, dieses Live-Erlebnis nun auch dem deutschen Publikum bieten zu können.“ Disneys Aladdin wurde am Broadway von Disney Theatrical Productions im New Amsterdam Theater am 20. März 2014 uraufgeführt und von den Kritikern hoch gelobt. So sagte zum Beispiel die New York Times „Fabelhaft! Unvergleichlich!“, und Variety urteilte „Überwältigend und spektakulär! Eine wundervoll magisch-fantastische Show!“

Preisgekrönt: Musik und Drehbuch

Die Musik stammt vom Tony Award®- und achtfachen Oscar®-Gewinner Alan Menken (Die Schöne und das Biest, Newsies, Sister Act), Texte vom zweifachen Oscar®-Gewinner Howar Ashman (Die Schöne und das Biest; Arielle, die Meerjungfrau), dem dreifachen Tony Award®- und dreifachen Oscar®-Gewinner Tim Rice (Evita, Aida) und dem zweifachen Tony Award®-Nominierten Chad Beguelin (The Wedding Singer), der auch das Buch schrieb. Regie und Choreografie: Tony Award®-Gewinner Casey Nicholaw (The Book of Mormon).
him

Quelle und weitere Informationen:
www.stage-entertainment.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.