Titel Tourismus neu

Nach der Elbphilharmonie soll Hamburg ein weiteres imposantes Gebäude bekommen und damit Maßstäbe setzen. Bürgermeister Olaf Scholz stellte das Konzept für den Elbtower Hamburg am Freitag vor. 235 Meter hoch soll der Elbtower werden und damit eine “elegante Hochhaus-Ikone”. Olaf Scholz zu den Plänen: “Ein selbstbewusstes und schönes Haus”. Schon 2021 könnte Baubeginn sein, 2025/2026 die Eröffnung.

Der Elbtower werde “ein kraftvoller Abschluss der HafenCity-Entwicklung und gleichzeitig Auftakt für den Eingang zum Zentrum Hamburgs und die künftigen Stadtentwicklungsräume Billebogen und Grasbrook”. Nur knapp ein Jahr nach der ersten Ankündigung für Hamburgs Hochhauspläne an den Elbbrücken in der HafenCity stehen Bauherr und Architekt nun fest.

Eine Jury besetzt aus Architekten, Städtebauern und Immobilienfachleuten, hat sich einstimmig für den Entwurf von David Chipperfield Architects sowie das Angebot und Konzept von SIGNA Prime Selection AG aus Innsbruck ausgesprochen.

Quelle und weitere Informationen:
Senatskanzlei Hamburg