Titel Tourismus neu
Plaza der Elbphilharmonie - Aufgang Großer Saal - © www.mediaserver.hamburg.de / Michael Zapf / Architekten Herzog & de Meuron

Elbphilharmonie Plaza: Millionen-Marke geknackt

Bereits in den ersten vier Monaten hat sich die Plaza zu einem Publikumsmagneten entwickelt

Täglich strömen rund 12.000 Menschen in die HafenCity, um auf Hamburgs neuem Wahrzeichen die Aussicht auf den Hafen und die Architektur der Speicherstadt zu erleben. Direkt am ersten Wochenende nach der Öffnung der Plaza im November 2016 zählten die Betreiber mehr als 26.000 Gäste. Nicht nur die Hamburger sind neugierig, die fertige Elbphilharmonie persönlich kennenzulernen. Auch für Touristen aus aller Welt zählt das neue Konzerthaus inzwischen zu den unverzichtbaren Stationen ihres Hamburg-Besuchs. Schon auf der rund 80 Meter langen Rolltreppe, der Tube, die die Besucher hinauf zum Dach des ehemaligen Kaispeichers bringt, werden Smartphones und Fotoapparate gezückt. »Dass der rege Besucherstrom selbst an kalten Tagen nicht abreißt, bestätigt die enorme Anziehungskraft, die die Architektur der Elbphilharmonie und der Ort, an dem sie erbaut wurde, ausstrahlen«, sagt Generalintendant Christoph Lieben-Seutter.

Überraschung für Jubiläumsgewinnerin

Die millionste Plaza-Besucherin wurde am Freitag, den 24. Februar, persönlich von Generalintendant Christoph Lieben-Seutter begrüßt. »Das ist ja eine Überraschung«, sagte Brigitte Kugelmann, die gerade aus Bayern zu Besuch in Hamburg ist und von Christoph Lieben-Seutter vier Karten für ein »Konzert für Hamburg« mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester im Juni überreicht bekam. »Ich habe die Eröffnung der Elbphilharmonie im Fernsehen verfolgt und freue mich jetzt sehr auf das Konzert im Juni«.

So kommen Sie an Plaza-Tickets:

Die 37 Meter hohe Aussichtsplattform ist täglich von 9 bis 24 Uhr geöffnet. Da die Besucherkapazität der Plaza auf 1.200 Besucher begrenzt ist, wird der Besuch über die Ausgabe von Tickets geregelt. Kostenlose Tickets für einen Besuch am selben Tag gibt es im Elbphilharmonie Besucherzentrum Am Kaiserkai 62, sowie am Ticket-Automaten im Eingangsbereich der Elbphilharmonie. Eine Vorbuchung für ein späteres Zeitfenster ist im Besucherzentrum sowie online möglich und empfiehlt sich insbesondere für den Besuch an Wochenenden und Feiertagen. Die Vorbuchungsgebühr beträgt 2 Euro.
mm

Quelle und weitere Informationen:
www.elbphilharmonie.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.