Titel Tourismus neu
Sopranistin Camilla Tilling singt bei der Eröffnung der Elbphilharmonie - © Camilla Tilling

Camilla Tilling singt beim Eröffnungskonzert

Wer nicht zu den Gewinnern eines Tickets gehört, kann das Konzert online über einen 360° Live-Stream verfolgen

Die schwedische Opern- und Konzertsängerin Camilla Tilling wird zur Eröffnung der Elbphilharmonie am 11. und 12. Januar 2017 in Hamburgs neuem Konzerthaus auftreten. Sie übernimmt den Sopran-Part in den beiden Konzerten, für die ursprünglich die Sängerin Anja Harteros eingesetzt war. Camilla Tilling wird für ihren klaren Sopran und für ihre natürliche Phrasierungskunst gerühmt. Sie hat bereits wiederholt mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester musiziert: zuerst beim Antrittskonzert von Thomas Hengelbrock als neuer Chefdirigent bei seiner »Opening Night« im September 2011, zuletzt vor einem Jahr an der Seite von Christina Landshamer, Christian Gerhaher und weiteren namhaften Solisten mit Robert Schumanns »Faust-Szenen«.

Pavol Breslik übernimmt Tenorpartie

Aus gesundheitlichen Gründen muss auch der Opernsänger Jonas Kaufmann seine Mitwirkung bei den Eröffnungskonzerten der Elbphilharmonie am 11.und 12. Januar 2017 absagen. An seiner Stelle soll der slowakische Opernstar Pavol Breslik die Tenorpartie bei der Uraufführung von Wolfgang Rihms Werk »Reminiszenz« übernehmen. Breslik wird im Rahmen des Eröffnungsfestivals auch wie geplant bei der Aufführung von Felix Mendelssohn Bartholdys »Lobgesang« mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester am 15. Januar mitwirken.

Livestream des Eröffnungskonzert

Wenn am 11. Januar 2017 die Elbphilharmonie eröffnet, wird dies auch online in einem 360° Livestream auf elbphilharmonie.de und auf YouTube zu sehen sein. Wer nicht zu den Gewinnern eines Tickets gehört, muss das Eröffnungskonzert mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester und hochkarätigen Solisten also trotzdem nicht verpassen. Die Besonderheit dabei: Der 3D-Effekt ermöglicht den Zuschauern selbst zu bestimmen, in welche Richtung sie schauen, mal auf die Bühne, mal in die Zuschauerränge, Richtung Orgel oder zur Saaldecke.
ca

Quellen und weitere Informationen:
www.elbphilharmonie.de/presse
www.elbphilharmonie.de/virtuell

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.