Titel Tourismus neu
Billy Elliot – The Musical  - © by Alastair Muir

Billy Elliot – The Musical kommt nach Hamburg

Mehr als 11 Millionen Menschen haben die Geschichte des mutigen Jungen bereits auf der Bühne gesehen

Das Musical Billy Elliot kommt im Sommer 2017 erstmals nach Deutschland – in das Mehr! Theater am Großmarkt Hamburg. Die englischsprachige Originalproduktion vom Londoner West End wird dort vom 28. Juni bis 23. Juli 2017 zu sehen sein. Das Musical soll bereits mehr als 11 Millionen Menschen auf fünf Kontinenten angezogen haben. Die Produktion habe weltweit über 83 Auszeichnungen gewonnen, heißt es in einer Mitteilung des Mehr! Theater. Viele Touristen zieht es auch wegen der bekannten Musicals nach Hamburg. Die Hansestadt ist nach New York und London der drittgrößte Musicalstandort der Welt.

Vom Boxring an die Ballettstange

„Es ist längst überfällig, dass diese besondere Produktion auch in Deutschland für ein breites Publikum zugänglich wird. Für alle Musical-Fans, Tanzbegeisterten und Theater-Liebhaber ist das ein Pflichttermin“, sagt Maik Klokow, Geschäftsführender Gesellschafter und Produzent der Mehr! Entertainment. Basierend auf dem erfolgreichen Film, spielt das Musical vor dem Hintergrund des Minenarbeiterstreiks von 1984/85 in einer englischen Bergbaustadt. Entgegen aller Widerstände bahnt sich Billy seinen Weg vom Boxring an die Ballettstange, wo er eine Leidenschaft für den Tanz entwickelt, die letztendlich nicht nur seine Familie, sondern die ganze Gemeinschaft inspiriert. Er kämpft für seinen Traum und verändert dadurch sein scheinbar vorgezeichnetes Leben.

Musik von Elton John

Seit der Uraufführung im März 2005 im Londoner Victoria Palace Theatre erobert Billy Elliot die Herzen von Millionen Menschen weltweit. Die Geschichte wurde von Stephen Daldry (Regie), Lee Hall (Buch und Liedtexte) sowie Peter Darling (Choreografien), die sich schon für den gleichnamigen Film verantwortlich zeichneten, für die Bühne adaptiert. Die Musik hat Elton John geschrieben.

Billy Elliot – The Musical war bereits am West End, Broadway, in Sydney, Melbourne, Chicago, Toronto, Seoul, Südkorea und Holland zu sehen. Die Nord-Amerika Tournee, die 2010 startete, hatte ihren letzten Tour-Stopp im August 2013 mit einem Gastspiel in Brasiliens São Paulo. Weitere internationale Produktionen sind geplant, einschließlich einer japanischen in 2017. Derzeit tourt das Musical durch Großbritannien.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.mehr.de/nc

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.