Newsletter


Ausgabe 11/2017
Liebe(r) Leser(in), LinkedIn Twitter Xing
 

junge Unternehmen mit einer sozialen oder ökologisch-nachhaltigen Geschäftsidee liegen im Trend. Auch in der Hansestadt entstehen immer wieder neue sogenannte Social Businesses. In wenigen Tagen reisen vier Hamburger Vertreter dieser besonderen Geschäftssparte zu der internationalen Kreativmesse South by Southwest (SXSW) in die USA. Mehr als 70.000 Fachbesucher werden zum 30-jährigen Jubiläum des Digital- und Kreativevents im texanischen Austin erwartet. Mit dabei ist auch in diesem Jahr die Hansestadt Hamburg, die sich in Begleitung von rund 70 Hamburger Unternehmen als attraktiver Wirtschaftsstandort präsentiert.

Den Artikel und weitere spannende Wirtschaftsnachrichten aus Hamburg und der Metropolregion lesen Sie in diesem Newsletter. Gern informieren wir Sie täglich aktuell auf Deutsch und Englisch unter www.hamburg-news.hamburg.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Hamburg News Redaktion


South by Southwest 2014

Social Business Modelle aus Hamburg bei South by Southwest

Rund 70 Hamburger Unternehmen präsentieren sich in den USA. Soziale und nachhaltige Geschäftsideen stehen im Vordergrund

... ganzen Artikel lesen
Thomas Vollmoeller, CEO der Xing AG

Xing AG verzeichnet Rekord-Mitgliederwachstum in 2016

1,8 Millionen neue Mitglieder - Zielgruppenorientierte Formate sollen die Entwicklung weiter vorantreiben

... ganzen Artikel lesen

Internorga in Hamburg: 1.300 Aussteller aus 25 Ländern

Trends aus Gastronomie und Hotellerie aus aller Welt in den Hamburger Messehallen. Newcomer´s Area bietet Platz für Startups

... ganzen Artikel lesen
Abendstimmung Speicherstadt

In der Speicherstadt entstehen neue Künstlerateliers

HHLA Immobilien richtet Werkstätten für Kreative in Hamburgs UNESCO-Welterbe ein. Künstler können sich bewerben

... ganzen Artikel lesen
Energieberg Georgswerder

InnovationCampus Green Technologies in Hamburg eröffnet

Neues Kompetenzzentrum für Startups mit nachhaltigen Ideen in Harburg. Der Senat fördert das Projekt mit 4,45 Millionen Euro

... ganzen Artikel lesen