Newsletter


Ausgabe 25/2016
Liebe(r) Leser(in), LinkedIn Twitter Xing
 

Konkurrent oder Kooperationspartner? Chinas Investitionsstrategie und Innovationsoffensive beschäftigt die Hamburger Wirtschaft. Unternehmen am Standort können durchaus auch von der Entwicklung profitieren, so das Fazit einer Veranstaltung in der Handelskammer. Mit diesem Thema wird sich im Herbst auch die Wirtschaftskonferenz „Hamburg Summit: China meets Europe“ befassen. Doch zunächst steht ein anderer wichtiger Handelspartner Hamburgs im Fokus: Großbritannien und die morgige Abstimmung über einen Brexit. Ein Austritt aus der EU wäre auch für die Hamburger Wirtschaft nicht ohne Auswirkungen.

Dieses Thema und die anderen Nachrichten unseres Newsletters sind ein Auszug aus den spannenden Wirtschaftsbereichen der Hamburg News, die Sie jederzeit unter www.hamburg-news.hamburg in deutscher und englischer Sprache aufrufen können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Hamburg News Redaktion


Binnenschiff

Wirtschaftsbeziehungen zwischen Hamburg und Großbritannien

Die Briten stimmen über den Brexit ab. Ein Austritt aus der EU wäre auch für die Hamburger Wirtschaft nicht ohne Auswirkungen


... ganzen Artikel lesen
China Time 2010 chinesischer Markt

China-Debatte: Konkurrent oder Kooperationspartner?

Hamburger Firmen sehen in Chinas Innovationsoffensive auch Chancen für das eigene Geschäft. Thema auf der Wirtschaftskonferenz „Hamburg Summit"



... ganzen Artikel lesen
UniHH

1 Million Euro für Cybersicherheit-Projekt an der Uni Hamburg

EU fördert internationales Forschungsnetzwerk CANVAS. Digitalisierung der Bereiche Gesundheitswesen, Finanzwesen und Sicherheit im Fokus

... ganzen Artikel lesen
Maschinen am Hamburger Flughafen

Neue Flugziele ab Hamburg Airport: Mit Air Serbia nach Belgrad

Der Hamburger Flughafen bietet neue Verbindungen nach Osteuropa. Mehr Direktflüge nach Istanbul

... ganzen Artikel lesen

Musikstadtfonds für Freie Musikszene in Hamburg

Hamburger Kulturbehörde schreibt Musikstadtfonds in Höhe von 1,1 Millionen aus. Zusätzliche Mittel sollen speziell die Freie Musikszene fördern



... ganzen Artikel lesen
Junge Leute Landungsbrücken

Hamburger Startup audioguideMe entwickelt App für Neubürger

App "Hello Hamburg" soll in einem ersten Schritt öffentliche Institutionen zugänglich machen. App zunächst in fünf Sprachen

... ganzen Artikel lesen