Newsletter


Ausgabe 15/2016
Liebe(r) Leser(in), LinkedIn Twitter Xing
 

der rot-grüne Senat stärkt Hamburg als Wissenschafts- und Innovationsstandort und plant einen Forschungsneubau am Fraunhofer Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen (CML). Von den Gesamtkosten des Neubaus in Höhe von 20 Millionen Euro tragen der Bund und Hamburg je ein Viertel und der Europäische Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) die Hälfte. Der Bau könnte 2019 beginnen.

Dieses Thema und die anderen Nachrichten unseres Newsletters sind ein Auszug aus den spannenden Wirtschaftsbereichen der Hamburg News, die Sie jederzeit unter www.hamburg-news.hamburg in deutscher und englischer Sprache aufrufen können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Hamburg News Redaktion


Seminar in der Miami Ad School Europe

ADC-Werber-Ranking: Hamburg hat die besten Nachwuchskreativen

Im Art Directors Club Kreativranking 2016 konnte Hamburg seine Spitzenposition behaupten. Überraschungen gibt es auf den Plätzen 2 und 3

... ganzen Artikel lesen

20-Millionen-Neubau für Fraunhofer-Center geplant

Bund und Europäischer Fonds beteiligen sich am neuen Forschungsbau des CML. Erweiterungsbau soll Basis für weiteren Innovationspark sein


... ganzen Artikel lesen

Elbphilharmonie Hamburg präsentierte das Eröffnungsprogramm

Neues Wahrzeichen Hamburgs und "ein Haus für alle". Street Art-Kampagne zeigt musikalische Höhepunkte. Plaza ab November geöffnet

... ganzen Artikel lesen
B2B Nord

B2B Nord: Branchentreff für Führungskräfte aus Norddeutschland

Marketing, Verkauf, Branding, Social Media und Teamentwicklung sind die Schlüsselthemen der Wirtschaftsmesse. Neue Fachforen zu Spezialthemen

... ganzen Artikel lesen
HAW Campus Berliner Tor

HAW-Firmenkontakttag der Life Science-Branche

Regionale und internationale Unternehmen präsentieren sich und informieren über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten

... ganzen Artikel lesen
E-Roller Floatility

Smart-City-Projekt: Im Schwebemodus durch die Innenstadt

Mit einer E-Roller-Flotte könnte in Hamburg ein innovatives Sharing-Angebot dazukommen. Auch in Singapur sind die "Floatility"-Roller geplant

... ganzen Artikel lesen