Newsletter
Ausgabe 25/2015
Liebe(r) Leser(in), LinkedIn Twitter Xing
 

in der kommenden Woche verleiht die Handelskammer Hamburg vor rund 1.000 Gästen zum zwölften Mal den Hamburg Animation Award. 330 Wettbewerbsbeiträge aus 47 Ländern wurden in diesem Jahr für den Preis eingereicht – deutlich mehr als im vergangenen Jahr. Das deutsche Finalisten-Team, Beate Höller und Ihabo Azzamo von der Animation School Hamburg, tritt am 30. Juni gegen eine internationale Konkurrenz aus Frankreich, Dänemark, Finnland, den USA und Kanada an.

Dieses Thema und die anderen Nachrichten unseres Newsletters sind ein Auszug aus den spannenden Wirtschaftsbereichen der Hamburg News, die Sie jederzeit unter www.hamburg-news.hamburg in deutscher und englischer Sprache aufrufen können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Hamburg News Redaktion


Hamburg Animation Award

Verleihung des Hamburg Animation Award 2015

Am 30. Juni trifft sich die junge Kreativszene zum internationalen Hamburg Animation Award. Zwölf Bewerber nominiert

... ganzen Artikel lesen

Olympic City: Hamburg diskutiert Stadtentwicklung

Neue Entwürfe zeigen Möglichkeiten während und nach den Olympischen Spielen

... ganzen Artikel lesen


... ganzen Artikel lesen
UniHH

Fünf Millionen Euro für Teilchenphysik-Forschung an der Universität Hamburg

Das Institut für Experimentalphysik und das Institut für Theoretische Physik der Universität Hamburg erhalten rund fünf Millionen Euro vom Bundesforschungsministerium (BMBF)

... ganzen Artikel lesen

Hamburg auf dem Weg zur Fahrradstadt

Fortschrittsbericht 2015 zur Radverkehrsstrategie vorgestellt. Trend zum Radfahren in Hamburg ungebrochen

... ganzen Artikel lesen
Frischepost_Team

Lebensmittel-Startup Frischepost bietet lokale Produkte aus Hamburg

Das junge Sozialunternehmen Frischepost will mit einem Lieferservice für Lebensmittel mehr Transparenz schaffen. Die Produkte stammen allesamt aus der Region Hamburg

... ganzen Artikel lesen