Newsletter
Ausgabe 13/2015
Liebe(r) Leser(in), LinkedIn Twitter Xing
 

Hamburg gehört weltweit zu den Hochburgen der Games-Industrie. In der Elbmetropole entwickeln Startups innovative Ideen und Entwickler wachsen zu Global Playern heran. So wie Goodgames Studios. Die Hamburger Spieleschmiede verdoppelte im vergangenen Jahr ihren Umsatz auf rund 202 Millionen Euro. Gleichzeitig verdoppelte sich auch die Zahl der Mitarbeiter. Für dieses Jahr werden weitere Spieleentwickler gesucht.

Dieses Thema und die anderen Nachrichten unseres Newsletters sind ein Auszug aus den spannenden Wirtschaftsbereichen der Hamburg News, die Sie jederzeit unter www.hamburg-news.hamburg in deutscher und englischer Sprache aufrufen können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Hamburg News Redaktion


Hamburg Airport schließt das Geschäftsjahr 2014 mit Gewinn ab

Gutes Ergebnis und ein neuer Passagierrekord. Dieses Jahr soll die 15 Mllionen-Marke geknackt werden

... ganzen Artikel lesen
Goodgames Team

Bilanz 2014: Umsatzrekord für Goodgame Studios

Umsatz und Mitarbeiterzahl verdoppelt. Unternehmen plant 400 Neueinstellungen in diesem Jahr

... ganzen Artikel lesen

Erster Le Creuset-Markenshop in Hamburg eröffnet

Premiere im Hamburger Levantehaus. Französischer Premium-Anbieter plant weitere Filialen

... ganzen Artikel lesen
Gateway Hamburg

Große Ausstellervielfalt auf dem „Gateway Hamburg“

Rund 50 Unternehmen der Hafen-, Transport- und Logistikwirtschaft aus Hamburg und Umland präsentieren sich vom 5. bis 8. Mai als „Gateway Hamburg“ auf der transport logistic 2015

... ganzen Artikel lesen
Productmate Gründer Benedict Sebesta, Moritz Held und Matthias Rickertsen

Online-Schaufenster Productmate

Hamburger Startup präsentiert Produkte stationärer Einzelhändler auf einem Internet-Portal und verbindet damit Online- und Offlinehandel. Schon 400 Händler sind dabei

... ganzen Artikel lesen

Crowdfunding-Plattform „Nordstarter“: eine Million Euro für Kreativprojekte

Mehr als 145 Crowdfunding-Projekte aller Kreativsparten konnten in den letzten drei Jahren auf „Nordstarter“ Unterstützer für ihre Finanzierung gewinnen

... ganzen Artikel lesen