Newsletter
Ausgabe 12/2015
Liebe(r) Leser(in), LinkedIn Twitter Xing
 

die Gesundheitswirtschaft ist eine wichtige Wachstumsbranche und ein bedeutender Beschäftigungsmotor der Hansestadt. Das belegt eine aktuelle Studie des Instituts WifOR. Ihre Bruttowertschöpfung ist zwischen 2005 und 2013 um rund 27 Prozent auf 8,2 Milliarden Euro gestiegen. Neben neuen Internetportalen demonstriert auch der Hamburger Gesundheitstag am 1. April das breite Portfolio der Boombranche in der Metropolregion Hamburg.

Dieses Thema und die anderen Nachrichten unseres Newsletters sind ein Auszug aus den spannenden Wirtschaftsbereichen der Hamburg News, die Sie jederzeit unter www.hamburg-news.hamburg in deutscher und englischer Sprache aufrufen können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Hamburg News Redaktion


Gesundheitstag der Hamburger Wirtschaft 2014

Gesundheitstag der Hamburger Wirtschaft

Vorträge und Workshops. Neues Portal der Gesundheitsbranche startet ebenfalls am 1. April

... ganzen Artikel lesen
Evotec

Evotec kooperiert mit Sanofi

Hamburger Biotech-Unternehmen und der Life-Science-Champion aus Frankreich schaffen gemeinsames Angebot von niedermolekularen Substanzbibliotheken

... ganzen Artikel lesen
Windpark Kaiser-Wilhelm-Koog, Dithmarschen

nordwindaktiv - erstes Arbeitgeber-Netzwerk der Windkraft

Verein möchte die Branche als Arbeitgeber präsentieren und vertreten

... ganzen Artikel lesen
Logivest

Münchner Logivest eröffnet Büro an der Elbe

Das auf die Beratung und Vermarktung von Logistikimmobilien und Logistikstandorten spezialisierte Unternehmen Logivest GmbH ist jetzt mit einer eigenen Niederlassung in Hamburg vertreten

... ganzen Artikel lesen
Hamburg Innovation Awards

IT-Startups für Hamburg Innovation Awards gesucht

Teilnahme noch bis 10. April möglich. Preisverleihung im Juni beim Hamburg Innovation Summit

... ganzen Artikel lesen
KomponistenMuseen

Drei neue klangvolle Museen im Komponisten-Quartier

Neuer Anziehungspunkt in der Musikstadt Hamburg: die drei neuen Ausstellungsräume für Georg Philipp Telemann, Carl Philipp Emanuel Bach und Johann Adolf Hasse

... ganzen Artikel lesen