Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Gebündelte Kräfte: Dr. Sebastian Saxe ist seit dem 1. Januar 2018 CDO der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation - © Dr. Sebastian Saxe – HPA

Wirtschaftsbehörde treibt Digitalisierung mit neuem CDO voran

Die Digitalisierungsaktivitäten der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation werden fortan von Dr. Sebastian Saxe zentral gebündelt und gesteuert

Der langjährige IT-Experte und Mathematiker Dr. Sebastian Saxe ist neuer Chief Digital Officer (CDO) der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI). Er wird die Digitalisierungsvorhaben der BWVI zentral bündeln und steuern. Neben dem IT-Spezialisten Christian Pfromm verfügt der Hamburger Senat damit künftig über einen weiteren Experten für die Digitalisierung der Hansestadt.

Digitales Netzwerk aufbauen

Saxe will sich vor allem auf die digitalen Verbindungen der BWVI untereinander sowie zu Partnern in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft konzentrieren. So soll eine abgestimmte Entwicklung von Hansestadt, Wirtschaft, Verkehr und anderen innovativen Bereichen ermöglicht werden. Hierfür wurde in der BWVI ein CDO-Office eingerichtet, das als Schnittstelle zu den Ämtern und beteiligten Unternehmen gilt. Der ausgewiesene IT-Experte Saxe ist zudem CDO der Hafenbehörde Hamburg Port Authority (HPA).
sb

Quellen und weitere Informationen
www.hansevalley.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.