Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Ralf Priemer, Lars Niemann, Mirko Platz - © Channel Pilot Solutions GmbH

Von Hamburg in die Welt

Startup "Channel Pilot" nutzt neues Kapital zur Internationalisierung

Family Office TFO hat 25,1 Prozent der Unternehmensanteile von Channel Pilot übernommen und sichert damit den Erfolg des Startups. Mit dem neuen Kapital starten die Hamburger jetzt ihre Internationalisierungsstrategie.

Seit drei Jahren erfolgreich

2012 wurde die Channel Pilot Solutions GmbH von Mirko Platz, Lars Niemann und Ralf Priemer gegründet. Alle drei Gründer haben bereits langjährige Erfahrungen im E-commerce-Bereich. Mit der Software-Lösung Channel Pilot können Shopbetreiber und Versandhändler ihr Geschäft über den eigenen Shop hinaus expandieren. Onlineshops werden automatisch nicht nur an Preissuchmaschinen, sondern auch an reichweitenstarke Marktplätze wie Amazon oder eBay angebunden. Shopbetreiber profitieren zudem von Modulen zur Marktpreisanalyse und zum Management der Product Listing Ads von Google sowie vom Dynamic Pricing.

Der bisherige Erfolg des Unternehmens spiegelt sich in seiner Reichweite, das Wachstum an den Standorten London und Paris sowie der Unternehmensgröße von mittlerweile 40 festen Mitarbeitern wider. Die KFW zeichnete Channel Pilot kürzlich als Hamburger GründerChampion 2014 aus.

Erfolg weltweit ausbauen

„Als Unternehmen arbeiten wir bereits in Deutschland profitabel und sind jetzt sehr stolz, durch TFO einen neuen, erweiterten Finanzierungsspielraum hinzugewonnen zu haben. Wir werden unsere Marktführerschaft nun zügig international ausbauen und wissen dabei einen versierten und starken Partner an unserer Seite“ gibt das Unternehmen bekannt. In diesem Jahr soll in insgesamt 8 weitere Länder expandiert werden. Noch im März werden neue Standorte in Italien und Spanien, im April in Großbritannien und Russland hinzukommen. Die Planung sieht außerdem Erweiterungen in die Niederlande, Dänemark, Polen und nach China vor.

„Wir freuen uns sehr, künftig mit der Channel Pilot Solutions GmbH an diesem attraktiven Wachstumssegment zu partizipieren“ so der Investor TFO laut Channel Pilot.
jan

Quelle:
www.channelpilot.de
www.monitor.hamburg-startups.net/channelpilot

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.