Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Die Gründerinnen des Hamburger Startups SugarShape in der Vox-Show "Die Höhle der Löwen" - © VOX

Kurven-Star: SugarShape buhlt um die Gunst der Löwen

Wieder wagt sich ein Hamburger Startup vor die Juroren der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“. Die Schwestern Sabrina und Laura kennen ihren USP

Androgyne Magermodels dominieren die Laufstege, Modekataloge und Werbekampagnen dieser Welt. Da wirkt das liebevoll gestaltete Online-Portal SugarShape wie eine Wohltat für die weibliche Seele. Denn hier steht die Liebe zu den eigenen Kurven im Vordergrund. Die Gründerinnen des Webshops für Dessous und Bademode sind die Schwestern Sabrina Schönborn (35) und Laura Gollers (27). 2012 starteten die Unternehmerinnen ihren Online-Shop, in dem sich Kundinnen vor dem Kauf eines Produktes ausführlich beraten lassen und sogar über den Stil der nächsten Kollektion mitentscheiden können. Ihre Idee hat gefruchtet und so beschäftigen die Gründerinnen aktuell 25 Mitarbeiter an ihrem Logistikstandort im niedersächsischen Winsen (Luhe) und in ihrem Büro in Hamburg-Harburg. An diesem Dienstag wird sich zeigen, ob das Hamburger Startup auch die Juroren in der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“ von seiner „Passform“ überzeugen kann.

Hamburg News: Sabrina, für 10 Prozent eurer Firmenanteile wollt ihr von den Juroren 500.000 Euro. Da schließt sich eine beliebte Löwen-Frage an: Was ist euer USP, also euer Alleinstellungsmerkmal?

Sabrina: Was uns einzigartig macht, ist unser Ansatz Kundinnen online in einem Segment zu beraten, in dem bis heute extrem viel schief läuft. Rund 80 Prozent aller Frauen tragen einen BH, der nicht ideal sitzt. Dieses Problem lösen wir mit unserer VIB („Very Important Boobs“) -Box, zu der es aktuell kein vergleichbares Produkt auf dem Markt gibt. Die Kundinnen füllen online einen Fragebogen zu ihren Wäschevorlieben und Körpermaßen aus. Unsere Fitting-Expertinnen stellen ihnen daraufhin eine individuelle Box mit Wäsche- und Bademoden-Sets zusammen. Wir verfügen über 50 verschiedene BH-Größen. Zuhause probieren die Kundinnen die Produkte in Ruhe an. Was nicht passt, wird kostenlos zurückgeschickt. Das Prinzip des „Curated Shoppings“ ist zwar schon von anderen Shops bekannt, aber noch nicht speziell für Frauen, die den richtigen BH suchen.

Hamburg News: Bereits in den letzten beiden Staffeln hattet ihr eine Anfrage von der Produktionsfirma, ob ihr euch vorstellen könntet bei DHDL mitzumachen. Warum ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen?

Sabrina: Unser jüngstes Produkt, die VIB-Box, ist eingeschlagen wie eine Bombe. Die Nachfrage war so groß – wir hatten Angst, dass uns das Geld ausgeht, um genügend Waren zu kaufen. Deshalb ist der Zeitpunkt für ein Investment goldrichtig. Mit dem frischen Geld könnten wir auch neue Leute einstellen und den Schritt auf internationale Märkte wagen. Über das Kapital hinaus hoffen wir natürlich auch einen oder mehrere Experten an Bord zu holen, der oder die uns mit ihrem Know-how unterstützen.

Hamburg News: Setzt ihr besondere Hoffnungen auf einen bestimmten Löwen?

Sabrina: Wir sind sehr gespannt auf die Meinung von Judith Williams. Als einzige Frau in der Runde ist sie diejenige, die sich persönlich mit unserem Thema auskennt. Wenn wir sie überzeugen, könnten die anderen Juroren auf ihr Expertenurteil bauen. Als Unternehmerin aus dem Modebereich wäre sie als Investorin natürlich ideal. Aber auch die anderen Löwen könnten uns mit ihrem Wissen unterstützen. Ein Deal mit einem Online-Experten wie Frank Thelen wäre zum Beispiel eine riesige Chance.

Hamburg News: Wer sind die Menschen hinter SugarShape?

Sabrina: Wir sind Schwestern und im beschaulichen Stelle nahe Hamburg aufgewachsen. Laura studierte Germanistik und Kulturwissenschaft, ich habe einen Abschluss in Wirtschaftspsychologie. Wie viele unserer weiblichen Familienmitglieder sind wir mit Kurven gesegnet. Was auf der einen Seite schön ist, hat auf der anderen Seite beim Shoppen immer wieder für Frust gesorgt. Aus einem Problem wurde eine Geschäftsidee: 2012 gingen wir mit SugarShape online. Privat sind wir beide glücklich liiert. Ich habe einen kleinen Sohn. Laura lebt in Hamburg, ich mit meiner Familie im nördlichen Niedersachsen.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.sugarshape.de
www.vox.de/die-hoehle-der-loewen

Die Hamburg News berichteten bereits über mehrere Startups, die in der aktuellen Staffel der TV-Show zu sehen sind: Reiche Beute: Hamburger Gründer siegen in der Höhle der Löwen und Towell+ gewinnt in der VOX-Show Die Höhle der Löwen

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.