Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Platz 2: Laut Glücksatlas 2017 sind Hamburger besonders zufrieden - © Deutsche Post AG

Studie: Im Norden leben die zufriedensten Deutschen

Im Glücksatlas 2017 der Deutschen Post AG sichert sich die Hansestadt Platz 2 im deutschlandweiten Ranking

Bereits zum siebten Mal fragte der Deutsche Post Glücksatlas: Wie lebenswert ist Deutschland? Im regionalen Vergleich ist die Hamburger Bevölkerung überdurchschnittlich zufrieden mit dem eigenen Leben und ergattert damit Platz 2 des Rankings. Der Befragung wurden Kategorien, wie allgemeine Zufriedenheit, Wohnen und Freizeit, Arbeit, Gesundheit und Einkommen, zugrunde gelegt. Die Hamburger zeigen sich in sämtlichen Lebensbereichen überdurchschnittlich zufrieden und verfügen zudem über das bundesweit höchste verfügbare Einkommen. Platz 1 sicherte sich Schleswig-Holstein (7,43 Punkte). Damit gilt der Norden erneut als glücklichste Region Deutschlands.

Regional attraktiv, kulturelle Vielfalt und geringe Pflegequote

Welche Faktoren beeinflussen unser Glück? Wo leben die glücklichsten Menschen? Und wie hat sich unsere Lebenszufriedenheit in den letzten Jahren entwickelt? Fragen wie diese stehen im Fokus der Post-Langzeitstudie. In den fünf Kategorien erzielen die Hamburger 7,28 von 10 möglichen Punkten. Damit gelingt Hamburg – im Vergleich zu 2016 – der größte Sprung innerhalb des Rankings. In 2016 landete die Hansestadt noch auf Platz 6. Als große Stärke der Elbmetropole nennt die Studie eine sehr hohe regionale Attraktivität, die sich im florierenden Tourismus widerspiegelt. Auch das vielfältige Freizeit- und Kulturangebot spielt eine entscheidende Rolle. Außerdem verfügt Hamburg im regionalen Vergleich über eine niedrige Pflegequote und einen geringen Anteil gesundheitlich beeinträchtigter Personen, welches sich positiv auf das Glücksniveau auswirkt.

Im Norden leben die glücklichsten Menschen

Platz 1 sicherte sich das benachbarte Bundesland Schleswig-Holstein (7,43 Punkte) und gilt somit zum 5. Mal infolge als glücklichste Region Deutschlands. Als Indikatoren hierfür wurden ebenfalls eine hohe regionale Attraktivität sowie die Nähe zu Dänemark, dem glücklichsten Land in Europa, genannt. Die Schlusslichter sind Brandenburg (6,86 Punkte) und Sachsen-Anhalt mit 6,83 Punkten. Für die repräsentative Umfrage wurden knapp 6.000 Personen befragt. Die Ergebnisse wurden mit weiteren Quellen verknüpft.

Ruhm und Ehre für die Hansestadt

Zudem kürte der Reiseführer Lonely Planet die Elbmetropole jüngst zu den Top 5 Reisezielen für 2018. Als Gründe hierfür nennt die Redaktion nicht nur die Elbphilharmonie als neues Wahrzeichen, sondern auch das Nachtleben und, dass alles fußläufig zu erreichen sei. Eine Studie der Modeplattform Zalando bescheinigt Hamburg, die zweiteleganteste Stadt Deutschlands zu sein. Vor allem in den Bereichen Modemetropole und Sauberkeit erzielte die Hansestadt besonders gute Ergebnisse.
sb/kk

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.