Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
© Stuffle GmbH

Hamburger Startup Stuffle kooperiert mit Automagazin Chromjuwelen.com

In einer neuen Kategorie bietet die Flohmarkt-App Stuffle ab sofort die Möglichkeit, gezielt New- und Oldtimer zu verkaufen

Die Flohmarkt-App Stuffle vom gleichnamigen Hamburger Startup erweitert ihr Angebot. In Kooperation mit dem Online-Automagazin Chromjuwelen.com können nun in einer gesonderten Kategorie New- und Oldtimer sowie Sammelfahrzeuge angeboten werden. Die Betreiber von Chromjuwelen.com hätten schon länger neben der Berichterstattung auch einen Markt für Automobil-Klassiker in Erwägung gezogen, hieß es.

Partner mit Erfahrung

Stuffle-Geschäftsführer Mark Jäger erklärte im Interview mit der Initiative Hamburg Startups, warum Chromjuwelen.com zur Flohmarkt-App passe: „Wir suchen gezielt nach Partnern, die Erfahrung mit speziellen Märkten und Produkten mitbringen. Wichtig ist uns dabei, dass die Personen und Märkte wirklich gut zu uns passen. Ralf und Chris sind da wirklich ein Paradebeispiel: nicht nur das Wissen über Autotechnik, den Markt und mögliche Partner, sondern vor allem dass sie tief in einer Community verwurzelt sind, die sie selbst mit prägen.“

Vorurteile bekämpfen

Ziel der Kooperation sei es auch, mit dem Vorurteil des Luxushobbies aufzuräumen. Oldtimer seien oft kostengünstiger als erwartet, Versicherungen und Steuern fielen ebenfalls niedriger aus als bei Neuwagen. „Auch der ökologische Fußabdruck ist bei älteren Autos sehr oft besser als bei Neuwagen. Damit passen Chromjuwelen wirklich perfekt zu unserer Community. Autos ist schon lange ein Bereich, der – zu unserer anfänglichen Überraschung – besonders gut bei uns läuft“, so Mark Jäger.

Digitaler Flohmarkt

Stuffle ist als mobile App und online zu erreichen. Mit wenigen Klicks können Angebote eingestellt und aufgerufen werden. Das Verkaufen und Kaufen wird gänzlich innerhalb der App geklärt, die integrierte Zahlungsfunktion soll für ein Höchstmaß an Sicherheit sorgen. Ist eine Abholung in der Nachbarschaft nicht möglich, kann die Lieferung ebenfalls in der App geregelt werden.

Mehr zu Stuffle kann in diesem Artikel der Hamburg News nachgelesen werden.
pk/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.stuffle.it
www.hamburg-startups.net

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.