Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
© InnoGames

Standortinitiative gamecity:Hamburg launcht neue Webseite

Sichtbarkeit für eine erfolgreiche Branche: Die Hamburger Spieleindustrie präsentiert sich auf der Gamescom

Pünktlich zur europäischen Leitmesse der Spieleindustrie, der Gamescom 2017, ist seit wenigen Tagen die neue Webseite der Standortinitiative gamecity:Hamburg online. Auf der neu gestalteten Webseite informiert das Branchennetzwerk umfassend über die Aktivitäten der Spieleindustrie in Hamburg. Im Branchenguide lassen sich die rund 200 Unternehmen vor Ort finden und über spezielle Filterfunktionen sortieren. Der Firmeneintrag mit den Basisinformationen ist kostenlos und wird von der gamecity:Hamburg gepflegt. Zusätzlich haben die Firmen die Möglichkeit, ihr Unternehmen mit einem Premiumeintrag detailliert vorzustellen.

Infos über Unternehmen und Events

Neben dem Gamecity Treff werden die zahlreichen Veranstaltungen am Standort Hamburg im neuen Eventbereich zukünftig fortlaufend aktualisiert. Vom Hamburger Indietreff über Meetups bis hin zu Fachveranstaltungen sind hier alle Events, die für die lokale Spieleindustrie von Bedeutung sind, zu finden. Aktuelle Meldungen aus der gamecity:Hamburg liest man im Newsbereich. Bei den redaktionellen Inhalten wird es innerhalb der Seite eine Mischung von englischen und deutschen Artikeln geben. „Mit einer modernen klaren Webseite wollen wir unsere Leser besser über die Unternehmen vor Ort informieren und die Firmen bei ihrer Sichtbarkeit unterstützen. Gleichzeitig haben wir mit dem Eventbereich eine zentrale Anlaufstation geschaffen, wo sich alle relevanten Games-Veranstaltungen in Hamburg finden lassen“, erläutert Oliver Redelfs, Sprecher der gamecity:Hamburg.

Gemeinschaftsstand auf der Gamescom

Auch auf der Gamescom, die vom 22. bis 26. August in Köln stattfindet, ist die Hamburger Gamesbranche präsent. Auf dem Gemeinschaftsstand der gamecity:Hamburg sind in diesem Jahr die Hamburger Unternehmen InnoGames, Gamigo, MIT, IME Institute, gamespipe, Playa Games, Rockfish Games und Taylor Wessing vertreten.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.gamecity-hamburg.de
www.gamescom.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.