Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Ankerkraut-Gründer Anne und Stefan Lemcke  - © Ankerkraut GmbH

Staffelstart: Ankerkraut aus Hamburg in der “Höhle der Löwen”

Von Lampenfieber keine Spur: Die Ankerkraut-Gründer Anne und Stefan Lemcke sprechen vor ihrem Auftritt bei VOX mit den Hamburg News

Das Hamburger Startup Ankerkraut bietet hochwertige Gewürzmischungen ganz ohne Zusatzstoffe. Die Gründer Anne und Stefan Lemcke nehmen ihre Rohware im Hamburger Hafen unter die Lupe, um sie in sorgfältiger Handarbeit zu veredeln. Oregano, Pfeffer, Paprika & co sind dann im eigenen Online-Shop oder bei ausgewählten Vertriebspartnern erhältlich. Bevor sie heute Abend vor die Jury der VOX-Gründer-Show treten, sprach das Gründer-Paar mit den Hamburg News.

Hamburg News: Warum habt ihr euch entschlossen, bei der Startup-Show mitzumachen?

Anne & Stefan: Wir sind langjährige Fans der US-Show „Shark Tank“. Seitdem das Format in Deutschland als „die Höhle der Löwen“ läuft, schauen wir jede Sendung. Schon immer haben wir davon geträumt, einmal selber im Löwenkäfig zu stehen. Die “Höhle der Löwen” bietet Startups eine einmalige Bühne: Man kann vor fünf Investoren direkt pitchen, spricht hunderte potentielle Investoren an, die dies im Fernsehen schauen. Außerdem bekommt man hier die Möglichkeit, seine Marke bzw. sein Produkt einem Millionenpublikum vorzustellen.

Hamburg News: Was macht ihr, wenn ihr gewinnt bzw. verliert?

Anne & Stefan: Ob wir gewinnen oder verlieren: Wir geben weiter Gas! Da Ankerkraut selbstfinanziert „gebootstrapped“ wurde und bereits seit dem zweiten Jahr schwarze Zahlen schreibt, benötigen wir nicht zwingend Fremdkapital. Eine Finanzierung bietet natürlich massives Potenzial, um neue Wege zu beschreiten: In unserem Fall wäre dies zum Beispiel der Eintritt in den Lebensmitteleinzelhandel.

Hamburg News: Wer sind die Menschen hinter dem Namen „Ankerkraut“?

Anne & Stefan: Wir sind seit fünf Jahren verheiratet, haben einen vierjährigen Sohn und eine dreijährige Tochter. Ich (Stefan) war schon immer kochbegeistert, auch schon als Kind. Statt einer Ausbildung zum Koch bin ich allerdings Softwareentwickler geworden. Die Passion für den guten Geschmack blieb und so haben wir 2013 die Geschmacksmanufaktur Ankerkraut gegründet.

Auch das Hamburger Startup Limberry ist in der ersten Staffel dabei. Lesen Sie dazu unseren Bericht Zwei Hamburger Startups wagen sich in „Die Höhle der Löwen“ sowie das Interview mit Limberry-Gründerin Sibilla Kawala Bulas.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.ankerkraut.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.