Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
© David Goltz

solutions.hamburg – Digital-Event im Zeichen des Wandels

Über 500 Speaker an drei Tagen und viele Möglichkeiten zur Vernetzung. Was künftig wichtig wird

Vom 6. bis zum 8. September kommen mehrere Tausend Gäste mit zahlreichen Experten und Fachpraktikern zusammen, um über die kommenden Herausforderungen der digitalen Welt zu sprechen. Damit behauptet sich Hamburg als zentraler Standort der wirtschaftlich enorm wichtigen Digitalbranche.

Veranstaltungen im Zeichen des digitalen Wandels

Mit Strategy, Collaboration und Technology werden erstmals tägliche Themenschwerpunkte gelegt. Am Strategy Day wird der Frage nachgegangen, was Entscheider tun müssen, um das Unternehmen im Rahmen der digitalen Transformation wettbewerbsfähig zu betreiben. Der Collaboration Day thematisiert die Zukunft am Arbeitsplatz. Wie werden Menschen zukünftig zusammen arbeiten? Personalisierte Arbeits-, Kollaborations- und Innovationsplattformen bieten Chancen und Potential für die Unternehmen. Dieses technische Potenzial wird am dritten Tag beim Technology Day präsentiert. Eröffnende Keynotes und Abendveranstaltungen bilden den Rahmen jedes Veranstaltungstages.

Viel Raum für fachlichen Austausch

Für die unterschiedlichen Veranstaltungen haben die Macher der solutions.hamburg einen eigenen Rahmen entwickelt. Hierbei bietet die fach.konferenz kuratierte Vorträge sowie Workshops für Entscheider, Strategen und Projekt-Beteiligte. In der experten.werkstatt geht es um einen Austausch auf Augenhöhe von Senior-Entwicklern und IT-Architekten mit den Vortragenden. Im Fokus stehen hierbei tiefe Einblicke in Praxisprobleme und Diskussionen über mögliche Best Practices. In den dialog.parks haben die Teilnehmenden dann unabhängig von ihrer Branche die Möglichkeit, aktuelle Entwicklungen vorzustellen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Hierzu gibt es unter anderem mehrere Vorträge, Workshops und Open Spaces für alle Interessierten, sodass jeder Teilnehmer sich das für ihn passende Veranstaltungsformat aussuchen kann.
bkr

Quelle und weitere Informationen:
www.solutions.hamburg

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.