Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Ralf Dümmel - © DS Produkte GmbH

Ralf Dümmel wird Investor bei „Die Höhle der Löwen“

Der Chef des Hamburger Handelsunternehmens DS Produkte GmbH bringt innovative Produkte auf den Markt. Zu den großen Erfolgen zählt der Sodasprudler Wassermaxx

Er gilt in der deutschen Handelsszene als „König der Produkte“: In der nächsten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ (VOX) wird Ralf Dümmel als Investor („Löwe“) auf die Jagd nach Nachwuchsunternehmern gehen. Der erfahrene Unternehmer Dümmel, ein internationaler Spezialist für Produktion und Vertrieb von Non-Food-Produkten, besetzt damit einen der freien Plätze in der „Löwen“- Runde bei VOX. Nach dem bereits bekannten Ausstieg von Vural Öger verabschiedet sich auch Lencke Steiner aus dem Kreis der Investoren. Die neue Staffel der erflogreichen Show wird im Herbst 2016 ausgestrahlt.

Brauchbarer Input

Bei „Die Höhle der Löwen“ treten Erfinder und Unternehmensgründer mit innovativen Geschäftsideen vor die „Löwen“ und bieten Geschäftsanteile in Relation zum vorher ermittelten Unternehmenswert an. Dümmel, künftig einer der „Löwen“, kann dann eigenes Geld in die Geschäftsidee investieren. “Wir glauben, dass wir Dinge mitbringen, die in der Jury – bei allem Respekt und Hochachtung vor dem, was die alle erreicht haben – bislang etwas zu kurz gekommen sind. Unser täglich Brot sind Produktinnovationen, Herstellung, Vertrieb, Kontakt nach Asien, Schutzrechteanmeldungen, solche Sachen. So wie Herr Thelen auf Apps spezialisiert ist, bin ich es eben auf Produktneuheiten”, sagt Dümmel im Interview mit der Welt.

Marken, Patente und Designs

Unter Dümmels Leitung hat sich die DS Produkte GmbH mit Sitz in Stapelfeld (bei Hamburg) und Gallin (Mecklenburg-Vorpommern) zu einem erfolgreichen deutschen Handelshaus entwickelt. Mehr als 4.000 aktuelle Artikel umfasst das Portfolio des Unternehmens mittlerweile – von Produkten für Haushalt, Kochwaren, Reinigung- und Bodenpflege, Outdoor, Beauty, Wellness und Fitness sowie Trendartikel (www.maxx-world.de). Zu den neu entwickelten Produkten von DS Produkte zählen mehr als 700 aktive Marken, eingetragene Designs, Patente und Gebrauchsmuster. Die Firmengruppe erwirtschaftete im Jahr 2015 rund 250 Millionen Euro Umsatz.

Praktische Produkte

Zu Dümmels größten Erfolgen zählt die Wiedereinführung des Sodasprudlers Wassermaxx in Deutschland. Der Unternehmer verkaufte mehr als vier Millionen der Sprudler, die das Schleppen von Wasserkisten unnötig machen. Allen Produkten der Firma gemein ist der Gedanke, Alltagssituationen einfacher zu gestalten. Einen praktischen Wert haben beispielsweise ein sich selbst zusammenziehender Gartenschlauch oder eine stapelbare Pfanne mit abnehmbaren Griffen.

Ralf Dümmel (Jahrgang 1966) startete seine Karriere in den 80er-Jahren bei DS Produkte als Verkaufsassistent des damaligen Gründers. Seit dem Jahr 2000 ist er geschäftsführender Gesellschafter.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.dspro.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.