Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Online Marketing Rockstars - © Online Marketing Rockstars

Online Marketing Rockstars: Bald auch international?

Die Online Marketing Rockstars bringen bereits zum 7. Mal die innovativsten Köpfe der digitalen Marketing-Szene zusammen

Mittlerweile ist das Event, mit rund 25.000 Fachbesuchern und über 100 Speakern, das größte seiner Art in Europa und bringt globale Top-Leute nach Hamburg. Auch 2017 verspricht Gründer Philipp Westermeyer den Besuchern des Festivals Inspiration, Einschätzungen, Ausblicke und anekdotisches Wissen zu aktuellen Themen im Marketing. „Wir wollen versuchen in Hamburg ein Event aufzubauen, das Strahlkraft weit über die Grenzen der Stadt und Deutschlands hinaus hat. Dafür brauchen wir natürlich hier und da auch die Unterstützung der Stadt. Ich glaube, wenn wir das hinbekommen und einen guten Job machen, ist das auch für Hamburg sehr wertvoll“, sagt Westermeyer.

Partner: Hamburg Media School

Traditionell eröffnet Prof. Dr. Armin Rott (Universitätsprofessor für Medienökonomie an der Universität Hamburg und wissenschaftlicher Leiter der Hamburg Media School) in jedem Jahr die Konferenz und kann selbst kaum glauben, dass er mittlerweile vor mehr als 5.500 Teilnehmern steht. Stolz auf seinen ehemaligen Studenten Philipp Westermeyer, der die Rockstars 2010 gemeinsam mit der Hochschule gründete, sagt er: „Die OMR zeigen, was am Standort Hamburg mit ordentlich Gründergeist und etwas Rückenwind von der Hamburg Media School möglich ist. Von der kleinen regionalen Fachveranstaltung zum Branchenevent von internationaler Bedeutung.“ Die Hamburg Media School ist als Gründungspartner von Anbeginn mit im Boot und stellt mit 53 Masterclasses sicher, dass Experten aus allen Bereichen des Marketings den Besuchern tiefe Einblicke in ihr jeweiliges Thema bieten.

Google und Facebook als Vorbilder

Neben internationalen Digital-Marketing-Stars, teilen auch ausgewählte Köpfe der deutschen Szene ihr Wissen. Fragt man Westermeyer, was das Geheimrezept für den Erfolg des Festivals ist, sagt er: „Einer der Gründe ist sicher, dass wir einen Bereich besetzen, der gerade massiv Rückenwind hat. Digital Marketing ist ein großes Thema geworden. Die wertvollsten Firmen der Welt wie Google und Facebook sind am Ende ja Digital-Marketing-Firmen. Daneben bieten wir hoffentlich so häufig wie möglich tollen Content und eine gute Show.“

Online Marketing Rockstars bald auch international?

Natürlich soll auch das Networking nicht zu kurz kommen. Auf 25.000 qm Fläche stellen 200 etablierte und aufstrebende Unternehmen aus der Digital-Marketing-Branche ihre Dienstleistungen und Produkte vor. Der erste Tag endet mit der großen Expo Party und nach der Konferenz an Tag zwei, steigt die legendäre Aftershow Party. Begleitet wird das Festival von 40 Side Events, ausgerichtet von Partnern und Sponsoren. Die perfekte Plattform, um sich zu vernetzten. Nicht zuletzt sind die Online Marketing Rockstars bekannt dafür, dass sie wahres Entertainment liefern. Wie in jedem Jahr gehört ein musikalischer Überraschungs-Act zum Programm der Konferenz. Es wird spannend, wer nach Deichkind, Fettes Brot, Jan Delay oder Udo Lindenberg in diesem Jahr auf die Bühne kommt! Für die Zukunft lässt Westermeyer durchblicken: „Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck daran am 2. und 3. März ordentlich abzuliefern. Wenn das geschafft ist, kommen wir mit neuen Ideen und wollen international weitere Dinge ausprobieren. Wir hoffen, demnächst auch in anderen europäischen Ländern Digital-Marketing-Freunde zu finden.“
jw/mm/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.onlinemarketingrockstars.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.