Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Dr. Carsten Brosda (Senat), Alexander Schulz (Reeperbahn Festival), Sabine Richter (FAKTOR 3), Matthias Schrader (SinnerSchrader)  - © Foto: Steffen Böttcher

Digital-Festival NEXT15 mit neuem Konzept erfolgreich gestartet

Visionen und Business: Mehr als 1.300 Digitalentscheider diskutierten über den Nutzer von morgen

Impuls, Experience, Clubkultur – in drei Stufen gab die NEXT15 ihren Teilnehmern am vergangenen Wochenende Anreize für die digitale Transformation. Internationale Keynotes zu globalen Trends an den Vormittagen, Experten-Workshops und Networking an den Nachmittagen und abends die Möglichkeit, auf dem Hamburger Kiez den kreativen Spirit des Reeperbahn Festivals aufzusaugen – die komplett ausverkaufe Digitalkonferenz, die nach sechs Jahren in Berlin wieder in die Hansestadt zurückkehrte, war ein voller Erfolg, sagten die Veranstalter den Hamburg News an Montag. „Die NEXT ist in Hamburg angekommen: mehr als 1.300 Teilnehmer haben gemeinsam einen Blick in die digitale Zukunft gewagt. Wir freuen uns besonders über die erfolgreiche Verzahnung mit dem Reeperbahn Festival – die NEXT15 hat gezeigt, dass sich Popkultur und Digitalbranche gegenseitig inspirieren”, so Volker Martens, Vorstand FAKTOR 3 AG.

How we will Live

Unter dem Motto „How we will LIVE“ diskutierten Digitalentscheider darüber, wie technische Innovationen und digitale Trends unser Leben in Zukunft verändern werden. An zwei Tagen (25. und 26. September) tauchten sie dabei tief in die Welt der Konsumenten von morgen ein, um zu ergründen, wie das sich wandelnde Nutzerverhalten die Geschäftsmodelle der Zukunft prägen wird. Matthias Schrader, CEO SinnerSchrader: „Die Digitalisierung ist voll bei den Unternehmen angekommen und stellt sie vor fundamentale Herausforderungen. Wer in der digitalen Transformation erfolgreich sein möchte, muss alles, was er tut, an den Bedürfnisse der Konsumenten ausrichten. Facebook, Airbnb oder Amazon: Sie alle tun das in Perfektion. Und genau das ist die Perspektive der NEXT.“

Ans Reeperbahn Festival angedockt

Mit dem Umzug von Berlin nach Hamburg dockte die NEXT15 programmatisch an das Reeperbahn Festival an und wandelte sich von einer klassischen Business-Konferenz zum Digital-Festival. Das Programm gliederte sich in die Themen-Tracks „Live”, „Move”, „Work”, „Shop”, „Make” sowie „Play” und deckte so ein breites Spektrum der Bereiche ab, in denen sich die Gesellschaft in Zukunft wohl stark verändern wird.
kk

Quelle und weitre Informationen:
www.faktor3.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.