Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Keynote ""Diskutieren Sie mit" - die Hamburger Regierung in den Sozialen Medien" - © Malte Klauck

Mehr Teilnehmer auf der Social Media Week Hamburg 2016

Organisatoren ziehen positive Bilanz der diesjährigen Digitalkonferenz. Im fünften Jahr konnte das Partnernetz in Hamburg erneut erweitert werden

Nach einer Woche mit über 170 Sessions, über 270 SprecherInnen und einer erneut gestiegenen Besucherzahl von über 3.000 registrierten Teilnehmern ziehen die Organisatoren der Social Media Week Hamburg (#SMWHH) rund um die Agentur hi-life Uriz von Oertzen ein positives Resümee: “Wir haben im fünften Jahr die Struktur gestrafft und das Netzwerk erneut um starke Partner wie Microsoft Deutschland, den Mercedes me Store Hamburg oder Carat Deutschland/Vizeum Deutschland erweitern können”, so die Organisatoren. Gleichzeitig seien einige Partner wie die Standortinitiative nextMedia.Hamburg, die Hamburg Kreativ Gesellschaft oder die Hamburg Marketing GmbH bereits im fünften Jahr dabei.

Die Markthalle als neuer MainHub

Content und Influencer Marketing, Visual Trends, Digitale Transformation, Kanäle wie Snapchat und YouTube sowie Urheberrecht und Meinungsfreiheit waren die zentralen Themen sowohl in den sozialen Netzwerken als auch live vor Ort und auf den Bühnen. Neben der Macromedia Hochschschule, die als Hauptveranstaltungsort ein langjähriger Partner der Konferenz ist, war die Markthalle Hamburg als Main Hub erstmals an Bord. Nach Angaben der Veranstalter wurde die Location in Bahnhofsnähe von den Besuchern gut angenommen.

Internationale Speaker

“Es war großartig mit meiner Keynote ‘Stop being such a Jerk on the Internet’ Teil der Digitalkonferenz #SMWHH zu sein! Im Netzwerk der #SMWHH habe ich Menschen getroffen und Ideen kennen gelernt, durch die ich diesen Teil der Welt besser verstehe. Ich freue mich darauf wieder zu kommen!”, sagt Speakerin Deanna Zandt (New York/ USA). Die Hamburg News hatten über die Keynote der Sprecherin berichtet und einige Veranstaltungen vorgestellt.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
Homepage: www.socialmediaweek.org/hamburg
Facebook: www.facebook.com/smwhamburg
Twitter: @smwhamburg
Google+: gplus.to/SMWHamburg

Über die Social Media Week Hamburg

Die Social Media Week Hamburg fand 2012 zum ersten Mal statt. Seither reiht sich die Hansestadt in den Reigen der Metropolen von New York und London über Lagos bis Jakarta ein, in denen zeitgleich on- und offline Veranstaltungen zum Thema Social Media stattfinden. Die SMW wurde 2009 von Toby Daniels, Gründer von Crowdcentric Media LLC., in New York ins Leben gerufen. Die Social Media Week Hamburg wird seit ihrer Premiere 2012 von der Agentur hi-life Uriz von Oertzen veranstaltet. Das Organisationsteam bilden Sabine Ewald (Senior Projektmanagement Agentur hi-life), Inken Arntzen (SMW Organizer) und Susanne Walter (Junior Projektmanagement Agentur hi-life). Ziel der Veranstaltung ist es, die Position der Medienmetropole an der Elbe als Standort für die digitale Wirtschaft international weiter zu stärken.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.