Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Schamane - © Völkerkunde-Museum Hamburg/© Heinz Plenge

Lateinamerika in Hamburg: Bis Dezember wird gefeiert

Der Lateinamerika-Herbst behandelt politische Aspekte, Lebensweisen und Kulturen aus Lateinamerika und der Karibik

Für ganze drei Monate lang dreht sich in Hamburg alles um Südamerika: Noch bis zum 21. Dezember bietet der Lateinamerika-Herbst 2015 die Gelegenheit, an zwei Dutzend Orten in der Stadt die Kultur, Geschichte und Gegenwart Lateinamerikas zu entdecken. Beteiligt am Lateinamerika-Herbst sind mehr als 40 Institutionen, darunter die lateinamerikanischen Konsulate, die Senatskanzlei und die seit Ende 2011 in Hamburg angesiedelte Europa-Lateinamerika/Karibik-Stiftung (EU-LAC). Auf dem Programm: Theater und Kino, Tanz und ein Totenfest, Fotoausstellungen, Lesungen und Gespräche.

Enge Verbundenheit seit Jahrhunderten

Hamburg hat immer eine ganz besondere Nähe zu Lateinamerika gepflegt: 1826 hat Hamburg als erste Stadt die Staaten Lateinamerikas anerkannt und Handelsbeziehungen mit ihnen aufgebaut. Bis heute bestehen ausgezeichnete Beziehungen vieler hanseatischer Handelshäuser in diese Region. Mit über 20 Konsulaten bilden die lateinamerikanischen Länder die größte Gruppe der fast 100 konsularischen Vertretungen in Hamburg. Heute leben mehr als 15.000 spanisch- und portugiesischsprachige Muttersprachler in der Metropolregion Hamburg und bereichern sie in vielerlei Hinsicht – besonders bei Kultur und Kulinarik, Musik und Kunst. In Hamburg leben allein über 1300 brasilianische Staatsbürger. Der 170 Mitglieder zählende Clube Brasileiro de Hamburgo wurde bereits 1958 gegründet und dürfte damit Hamburgs ältester Ausländerverein sein. Die zahlreichen Vereine, Verbände und Wirtschaftsförderungsgesellschaften in Hamburg laden zu regelmäßigen Veranstaltungen ein und bieten so eine wichtige Plattform des Dialogs für Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft.
him

Quelle und weitere Informationen:
www.voelkerkundemuseum.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.