Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Jimdo_Team - © Jimdo GmbH

Hamburger Startup Jimdo erhält 25 Millionen Euro von US-Unternehmen

Das Kapital-Unternehmen Spectrum Equity will damit die Produktentwicklung des Webseiten-Anbieters unterstützen

Mit dem Investment von 25 Millionen Euro soll das Wachstum und die Produktentwicklung von Jimdo gefördert werden. Das Hamburger Startup bietet einen Web-basierten Baukasten zur Erstellung von Internetseiten. Seit der Gründung in 2007 wurden nach Unternehmensangaben weltweit mehr als 15 Millionen Webseiten mit Jimdo erstellt. Heute zählt das Unternehmen mit acht Sprachversionen und Niederlassungen in Hamburg, San Francisco und Tokio zu den Marktführern der Branche.

Der richtige Zeitpunkt

Bekannt wurde Jimdo 2012 durch ein ebenfalls achtstelliges Investment, das damals ausgeschlagen wurde. Nun sei die Zeit jedoch reif, Unterstützung bei Partnern zu suchen. “Wir sind sehr stolz darauf, dass wir Jimdo mit lediglich 500.000 Euro Fremdkapital so weit aufgebaut zu haben”, so Jimdo-Mitgründer Matthias Henze. “Jetzt war für uns der richtige Zeitpunkt, den nächsten Schritt zu gehen und noch größere Chancen für unser Produkt und den Markt zu ergreifen.“

Kooperation mit 99Designs

Erst im April gab Jimdo bekannt, mit der Platform 99designs zu kooperieren, dem nach eigenen Angaben weltweit größten Marktplatz für Grafikdesign. Beide gestalten nun gemeinsam Webseiten und Logos. Darüber berichteten auch die Hamburg News in einem Beitrag.

Standort Hamburg

Im vergangenen Jahr gewann Jimdo den Hamburger Gründerpreis und steht nun unter den Finalisten auf Bundesebene. Der Deutsche Gründerpreis wird am 30. Juni 2015 in Berlin vergeben. Weltweit zählt das Startup zu den drei größten Anbietern für Website-Baukästen. Zum Standort Hamburg erklärt Mitgründer Fridtjof Detzner im Interview mit Hamburg Startups: „Wir haben hier ein super Team aufbauen können und glauben auch, dass wir das bei Bedarf noch ausbauen könnten. Darüber hinaus, ein schönes Büro, gute Anbindung und wir selber fühlen uns pudelwohl.“
pk/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.jimdo.de
www.hamburg-startups.net

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.