Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Puttview im Einsatz - © Viewlicity GmbH

Hamburger Startup Viewlicity verhilft Golfern zum perfekten Schlag

PuttView gewinnt Auggie Award bei Augmented World Expo. Die Augmented Reality-Anwendung soll Golfern die ideale Putt-Linie aufzeigen

Seit Mai diesen Jahres wird das Augmented Reality Trainingssystem PuttView von Golfspielern und Trainern eingesetzt. Bei der Augmented World Expo Europe, der führenden Augmented Reality Messe in Europa, konnte die Lösung des Hamburger Start-ups Viewlicity GmbH die Fachwelt überzeugen und wurde mit dem „Oscar“ der Augmented Reality Branche ausgezeichnet, wie das Unternehmen nun mitteilte.

Die Realität mit Informationen des alltäglichen Lebens zu erweitern („Erweiterte Realität“ oder „Augmented Reality“) ist schon lange keine Zukunftsvision mehr. „Interessant sind Augmented Reality Lösungen insbesondere für Bereiche, bei denen die Wahrnehmung und kognitive Verarbeitung durch Visualisierungen gezielt unterstützt werden und der Mensch die Hände für andere Tätigkeiten frei haben muss“, erläutert Frank Steinicke, Professor für Mensch-Computer-Interaktion am Fachbereich Informatik an der Universität Hamburg und Sprecher bei der Augmented World Expo Europe (AWE Europe).

Tablet-App angepasst an die Bedürfnisse von Golftrainern

Genau dies ist im Golfsport, genauer gesagt beim Putten, der Fall. Auf Grund der Neigung des Platzes rollt der Golfball die letzten Meter bis zum Loch nur selten auf einer geraden Linie. „In der Regel folgt der Ball einer Kurve, die der Spieler nur mit viel Erfahrung und Training erahnen kann“, erklärt der erfolgreiche Hobbygolfer und Viewlicity-Gründer Christoph Pregizer. Und genau hierbei unterstützt PuttView: Das System berechnet die ideale Putt-Linie in Echtzeit und zeigt diese mittels eines auf den Boden gerichteten Beamers direkt auf dem Grün an.

Zur „Fernbedienung“ des Systems wurde eine speziell an die Bedürfnisse von Golftrainern angepasste Tablet-App entwickelt. Der zweite Viewlicity Gründer Lukas Posniak ist überzeugt: „PuttView ist mehr als nur die Anzeige einer Linie, PuttView schafft eine visuelle Schnittstelle zum Spieler“. Es gibt sogar eine Paint-Funktion, mit der Trainer beliebige Handskizzen vom Tablet auf das Grün projizieren können.

Lösung für die Nutzung auf dem Golfplatz

Die Indoor-Version von PuttView ist seit Mai auf dem Markt und wird bereits in der Golf Lounge Hamburg und der Leadbetter Akademie im Golf Club Velbert im Raum Düsseldorf für das Golftraining genutzt. Das PuttView-Team arbeitet jedoch auch an einer Lösung für die Nutzung auf dem Golfplatz: Die Outdoor-Version nutzt für die Visualisierung eine Augmented Reality Brille. Ein Prototyp auf Microsoft‘s HoloLens wurde auf der AWE Europe in Berlin vorgestellt.

Vorreiter in Sachen Augmented Reality in Hamburg

Die AWE ist die größte Messe im Bereich Augmented Reality, Virtual Reality und Wearables und hat ihren Ursprung im Silicon Valley in den USA. Am 18. und 19. Oktober hat die Messe und Konferenz unter dem Motto „Superpowers to the people“ zum ersten Mal auch in Europa stattgefunden. Ori Inbar, Gründer und CEO des Messeveranstalters AugmentedReality.ORG, ist überzeugt: „Mit PuttView kann jeder auch ohne Erfahrung im Golf ein guter Putter werden – einfach dem super intuitiven User Interface folgen und spielen“.

Die Viewlicity GmbH gilt mit der Lösung PuttView als einer der Vorreiter in Sachen Augmented Reality in Hamburg. Prof. Steinicke sieht hier großes Zukunftspotential für den Standort Hamburg: „Hamburg hat etablierte und junge Unternehmen im Bereich Augmented und Virtual Reality – doch wir sollten dafür sorgen, dass es noch mehr werden“.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.medium.com/putt-view-wins-the-awe-europe-auggie-award
www.puttview.com
www.facebook.com/puttview
www.aweeu.com

Golfregion Hamburg

Die Region rund um Hamburg gehört zu den attraktivsten Golfregionen Europas – mit einigen der schönsten Plätze Deutschlands, guter Verkehrsanbindung und komfortablen Hotels. Die Hamburg Tourismus GmbH (HHT) bündelt im Projekt „Golfregion Hamburg“ die Angebote und alles Wissenswerte über Plätze, Hotels sowie Serviceleistungen. Mit der Internetseite www.Golfregion-hh.de bietet die HHT umfassende Informationen für den Golfurlaub oder den Golf-Tagesausflug und stellt die Vielfalt in der Metropolregion dar. Der integrierte Golfplatzfinder führt den Interessierten zum gewünschten Angebot. Weitere Informationen unter www.hamburg-tourism.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.