Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Hamburger Kunsthalle neu ab 2016 - © Moka-studio

Hamburger Kunsthalle startet Online-Ticketverkauf

Aufgrund des großen Interesses an "Nolde in Hamburg" sind Vorab-Ticket-Buchungen zu empfehlen

Die Hamburger Kunsthalle bietet ab sofort als erstes öffentliches Kunstmuseum in Hamburg die Möglichkeit, Eintrittskarten auch online zu erwerben. Angeboten werden Tickets für alle Ausstellungen, für die Sammlung sowie für zahlreiche Veranstaltungen und die beliebten ,öffentlichen Führungen‘. Online können ab sofort auch Karten für das Format ART & CUBE erworben werden, das eine Führung mit einem Lunch im Restaurant THE CUBE kombiniert.

Nolde schon vor der Eröffnung ein Publikumsmagnet

Mit bereits über 200 gebuchten Führungen für die am 18. September beginnende Ausstellung “Nolde in Hamburg” zeichnet sich schon jetzt eine große Nachfrage ab. Für die Besucherinnen und Besucher der Nolde-Ausstellung lohnt es sich daher besonders, das neue Online-Angebot zu nutzen und damit Wartezeiten an der Kasse zu vermeiden. Nolde in Hamburg ist vom 18. September 2015 bis 10. Februar 2016 in der Hamburger Kunsthalle zu sehen.

Einfach buchen und ausdrucken

Das Online-Ticket ist unter www.hamburger-kunsthalle.de erhältlich. Beim Erwerb ist lediglich der Tag des Museumsbesuchs festzulegen. Die Bezahlung ist per VISA, MasterCard oder Lastschriftverfahren möglich. Nach dem Kauf erhält man das Ticket an die angegebene E-Mail Adresse und kann es als Ausdruck im DIN-A4-Format oder als ‚Mobile-Ticket‘ auf dem Display eines Smartphones oder Tablets am Einlass vorzeigen. Die Einrichtung des neuen Online-Tickets der Hamburger Kunsthalle wurde gefördert mit Mitteln der Kulturbehörde im Rahmen der eCulture Agenda 2020.

Dr. Stefan Brandt, Geschäftsführer der Hamburger Kunsthalle:
„Wir freuen uns, dass wir als erstes öffentliches Kunstmuseum Hamburgs das Online-Ticket einführen können. Rechtzeitig vor Beginn der Nolde-Ausstellung erhalten unsere Besucher damit einen attraktiven neuen Zugang zu unseren Angeboten.“
him

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburger-kunsthalle.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.