Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
HafenCity - © www.mediaserver.hamburg.de/ T. Hampel

Hamburg unter den Top Ten der Smart Cities in Europa

Die Elbmetropole kam auf Platz acht im Ranking des US-Klimastrategen Boyd Cohen. Es listet die innovativsten, umweltfreundlichsten und nachhaltigsten Städte auf.

Als Umwelthauptstadt 2011 und lebenswerteste Stadt der Welt von Mercer auf Platz zwölf und Numbeo auf Platz acht eingestuft, überzeugt die Smart City Hamburg durch Großprojekte, die die Metropole nachhaltig verändern. Als Musterbeispiel erwähnt Cohen lobend die HafenCity, mit 157 Hektar Europas größtes innerstädisches Revitalisierungsprojekt.

Smarte Verwaltung und moderne Schulen

Seitdem die EU 2011 die „EU European Smart Cities and Communities“-Initiative gestartet hat, ist viel geschehen in Hamburg. Einzelprojekte zur nachhaltigen Energieversorgung wurden ebenso gefördert wie der Ausbau der emissionsfreien Mobilität. Erste Bestätigung der Anstrengungen war Platz eins im IDC Smart Cities Benchmark 2012. Auch bei einer smarten Verwaltung punktet Hamburg. Als eine von zehn Städten weltweit nimmt die Elbmetropole am Pilotprojekt „Microsoft CityNext“ teil, das die Verwaltung zum Dienstleister macht.

Seit 2013 sind auch alle Schulen mit modernster IT ausgestattet und untereinander vernetzt. Die Führungsrolle, die Hamburg beim digitalen Aufbruch einnimmt, unterstreichen auch die neue Digitalstrategie des Senates und Veranstaltungen wie die Social Media Week. Am 21. Oktober wird Hamburg Gastgeber des nationalen IT-Gipfels sein. Dann will Kanzlerin Merkel in der Handelskammer Ziele und Maßnahmen einer neuen Strategie für den digitalen Wandel diskutieren und entwickeln.

hamburg.de
bmwi.de
fastcoexist.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.