Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
TEDx Hamburg (Juni 2016) - © Sebastian Gabsch

„Hack Your Mind“: Ideen größer denken

Das US-Konferenzformat bietet inspirierende Speaker zu Innovationsthemen. Zur gleichen Zeit geht der Kultur-Hackathon „Coding da Vinci Nord“ ins Finale

Nach der TEDxHamburg “Pause. Forward.” geht die Eventreihe mit einem TEDxHamburgSalon am kommenden Sonntag (6. November) in die nächste Runde. Die Ideen-Konferenz steht dieses Mal unter dem Motto „Hack Your Mind“. Lokale und internationale Speaker wollen ihre Zuhörer dazu anregen, weiter und größer zu denken. Im Anschluss an das Event im Hochbunker Heiligengeistfeld findet die Preisverleihung des Kultur-Hackathons „Coding da Vinci Nord“ statt, über das die Hamburg News bereits berichteten.

Expertise aus Wissenschaft und Wirtschaft

Die Hauptlizensnehmerin für die TEDxHamburg ist Caren Brockmann. Über die Veranstaltungsagentur Curages GmbH ist Stephan Balzer Co-Organisator des Events. Die Konferenz soll dazu dienen, Ideen zu diskutieren, die das Potential haben, Wesentliches zu verändern. Auch das Vernetzen mit Gleichgesinnten spielt eine wichtige Rolle.

Unter den Speakern ist auch der Business Evangelist von Cisco Systems, Mirko Bass, der gemeinsam mit MLOVE-Gründer Harald Neidhardt das Refugee First Response Center ins Leben gerufen hat. Auch IBM-Executive Partner Annika Grosse und Frank Steinicke, Professor für Human-Computer Interaction an der Universität Hamburg, weihen die Gäste in ihre innovationsorientieren Denkstrategien ein.

Digitalisierte Datenbestände zeitgemäß aufbereiten

Im Rahmen der anschließend stattfindenen Abschlussveranstaltung des Kultur-Hackathons „Coding da Vinci Nord“ werden besonders überzeugende Projekte der Teilnehmer geehrt. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen hatten Designer, Künstler, Geisteswissenschaftler, Hardware- und Software-Bastler sowie Kulturbegeisterte an Apps, Webseiten und Datenvisualisierungen gearbeitet, um digitalisierte Datenbestände norddeutscher Kulturinstitutionen in ein zeitgemäßes Licht zu rücken.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.tedxhamburg.de
www.ted.com
www.facebook.com/TEDxHamburg
www.twitter.com/TEDxHamburg

Über das Konferenzformat TED

Das US-amerikanische Konferenzformat TED, hat sich dem Motto „Ideas Worth Spreading“ verschrieben. TED steht dabei für Technology, Entertainment und Design. Die gemeinnützige Organisation mit Sitz in New York will innovative Ansätze und Ideen von inspirierenden Rednern aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft eine globale Plattform bieten. Dazu gibt es 18-minütige Live -und Video – Talks führender Denker, Macher und Künstler. Seit 2009 ist red onion nach eigenen Angaben Gastgeber und Kurator der TEDxBerlin und TEDxHamburg Konferenzen unter Lizenz der US-amerikanischen TED Organisation. Weitere Informationen unter www.ted.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.