Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Management Team von Hanse Ventures - © Hanse Ventures BSJ GmbH

Drei neue Investoren bei Hanse Ventures

Drei Unternehmer investieren gemeinsam mit Alt-Investoren Millionenbetrag in Hamburger Company Builder

Der Hamburger Company Builder Hanse Ventures verstärkt seinen Gesellschafterkreis um drei weitere Unternehmer. Die Startup-Schmiede entwickelt eigene Geschäftskonzepte im Bereich Internet und Mobile. Bereits seit Gründung von Hanse Ventures sind die beiden Manager Dr. Bernd Kundrun (ehem. CEO Gruner & Jahr) und Rolf Schmidt-Holtz (ehem. CEO Sony Music) mit an Bord.

Unternehmer aus dem Mittelstand

„Hanse Ventures bietet die optimale Plattform für Startups und bringt dabei alle wichtigen Bestandteile wie Idee, Gründer, Kapital und professionelle, operative Unterstützung zusammen“, sagt der Neugesellschafter Klaus Haasis, der über langjährige Erfahrung als Innovationsmanager, Business Angel und Coach verfügt. Zusätzlich beigetreten sind der Familienunternehmer Christoph Kroschke sowie Dr. Henning Pentzlin, mittelständischer Unternehmer und Startup Investor. „Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen bietet nach wie vor immenses Wachstumspotenzial, das wir gemeinsam mit unseren Gründern und Partnern zupackend nutzen“, so Jochen Maaß, Gründer von Hanse Ventures.

Diese Startups werden gefördert

Zu den Unternehmen im Portfolio zählen u.a. die Luxusmodeplattform REBELLE, das Proptech-Unternehmen HAUSGOLD, das Inspirationsportal Geschenke.de, der Online-Experte für Fenster VITRAUM sowie das Altenpflegeportal pflege.de. Die Startups von Hanse Ventures werden von bekannten Co-Investoren wie Holtzbrinck Digital, ALSTIN, Rocket Internet, Earlybird, KfW, HTGF sowie zahlreichen Privatinvestoren unterstützt.
bkr/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hanseventures.com/presse

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.