Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
©  C. O. Bruch

Digitalmagazin mit Sonderausgabe zum Startup Hotspot Hamburg

Regelmäßig stellt nextMedia.Hamburg im Magazin Unified Trends aus der Digitalbranche vor. Eine Sonderausgabe liefert aktuell Infos, Fakten und Stimmen zum Gründerstandort Hamburg

Was haben das Startup-Multitalent Tarek Müller und die Unternehmergröße Albert Darboven gemeinsam? Ihr Gründerherz schlägt für Hamburg. Woran das liegt, erklären sie und zahlreiche weitere Branchenkenner im Digitalmagazin „Start-up Hotspot Hamburg“. Neben dieser persönlichen Sicht auf Hamburg als Gründerhochburg bietet das multimediale Magazin Hintergründe und Informationen zur Startup-Szene der Stadt. Damit richtet sich die in englischer Sprache gehaltene Publikation auch an ein internationales Publikum. Herausgeber des Magazins ist nextMedia.Hamburg, die Standortinitiative für die Medien- und Digitalwirtschaft.

Digitalmagazin bündelt Erfahrungen und Fakten

Das Digitalmagazin „Start-up Hotspot Hamburg“ zeigt die positive Entwicklung in der Gründerszene. So kommen in der Publikation aktuelle Text-, Audio- und Videostatements von wichtigen Köpfen der Hamburger Startup-Szene sowie grundlegende Fakten und umfassende Informationen zum Standort zusammen. Dazu gehört beispielsweise eine Karte mit den wichtigsten Co-Working-Spaces der Stadt, ein Überblick zu Netzwerken und Startup-Events sowie Infografiken zum Wirtschaftsstandort und den öffentlichen Serviceangeboten für Startups.

Hamburgs Startup-Szene wächst

Dass in der Hansestadt der Auftakt für eine internationale Unternehmensentwicklung gelegt werden kann, haben in den vergangenen Jahren Goodgame Studios, MyTaxi, Kreditech und viele weitere Hamburger Startups gezeigt. Jungunternehmen, die in ihre erfolgreichen Fußstapfen treten wollen, gibt es im Bundesland mit der nach nextMedia.Hamburg-Angaben zweithöchsten Anzahl an Neugründungen genügend – insbesondere mit innovativen digitalen Geschäftsmodellen. Die Initiative nextMedia.Hamburg hat daher mit dem nextMedia.StartHub auch eine zentrale Anlaufstelle geschaffen. Diese soll die vibrierende Startup-Szene unterstützen und vernetzen.

„Hamburg bietet optimale Rahmenbedingungen für Startups. Neben gut ausgebauten Förderstrukturen, der Nähe zur etablierten Wirtschaft und qualifizierten Mitarbeitern zählt natürlich auch die hohe Lebensqualität der Stadt“, sagt May-Lena Signus, Leiterin des nextMedia.StartHub. „Zudem haben wir ein sehr aktives Ökosystem rund um die Startup- und Digital-Szene, das durch Offenheit und gegenseitige Unterstützung stark zum Erfolg der jungen Unternehmen beiträgt.“
ca/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.startup.nextmedia-hamburg.de

Über nextMedia.Hamburg

nextMedia.Hamburg ist die Hamburger Initiative für die Medien- und Digitalwirtschaft. Sie wird getragen von der Freien und Hansestadt Hamburg, der Hamburgischen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH, dem Verein Hamburg@work sowie engagierten Unternehmen. Ziel der Initiative ist es, die Spitzenposition der Medienmetropole Hamburg zu sichern und die Rahmenbedingungen für die hiesigen Unternehmen zu verbessern. Dazu bietet die Initiative nextMedia.Hamburg ein breites Leistungsportfolio in den Bereichen Service & Support, Publishing, Networking, Themen-Setting, Hosting und Training. Die Initiative und der nextMedia.StartHub sind erster Ansprechpartner zu allen Fragen der digitalen Wirtschaft für Unternehmen, Institutionen und Öffentlichkeit in Hamburg.
www.nextmedia-hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.