Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Coworking-Space von Mindspace in Tel Aviv - © MINDSPACE

Größter Hamburger Coworking-Space eröffnet am Rödingsmarkt

Mindspace aus Tel Aviv bietet seinen Mitgliedern Flexibilität, Service und eine internationale Community

Der internationale Anbieter von exklusiven Coworking-Spaces aus Tel Aviv, Mindspace, eröffnet im April 2016 seine neuen Büroräume am Rödingsmarkt 9 in Hamburg. Auf mehr als 4.000 Quadratmetern Fläche und 600 Arbeitsplätzen bietet Mindspace für kleine und mittelgroße Unternehmen, Freischaffende und junge Startups eine umfangreiche Infrastruktur mit voll ausgestatteten Arbeitsplätzen. „Hamburg ist ein Zentrum für Innovation und Kreativität und wir freuen uns, mit Mindspace Unternehmen eine neue Heimat bieten zu können, die sie für neue Erfolge inspiriert“, sagt Geschäftsführer und Co-Founder Dan Zakai. Die Hamburg News berichteten bereits am 22. Februar über die Eröffnung und stellten weitere Coworking-Spaces in Hamburg vor.

Gute Vernetzung

„Hamburg ist in Deutschland ein wichtiger Standort für technologisch orientierte Startups. Mindspace bietet exzellente Voraussetzungen, die Hamburger Szene mit Tel Aviv zu vernetzen“, sagt Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch. Israel ist weltweit für seine Gründerkultur bekannt. Das eingesetzte Risikokapital pro Kopf ist in Israel höher als in jedem anderen Land. Mehr als 4000 Startups gibt es in Israel. Das Land hat damit die höchste Dichte an Neugründungen weltweit. Im internationalen Vergleich der besten Gründerstandorte rangiert die israelische Großstadt Tel Aviv auf Platz zwei hinter dem Silicon Valley.

Hamburgs Gründerszene profitiert

„Mindspace schafft in Hamburg die räumlichen Voraussetzungen für Startups aus Tel Aviv, auch in Hamburg wirtschaftlich aktiv zu werden“, ergänzt Dr. Rolf Strittmatter, Geschäftsführer der HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH. „Dass sich Mindspace für Hamburg gemeinsam mit Berlin als erste Standorte außerhalb Israels entschieden hat, ist auch ein Kompliment für die Startup Szene in unserer Stadt“.

Im geschäftlichen Zentrum Hamburgs, unweit von Michel und Binnenhafen mit Speicherstadt und Mönkedammfleet, wird Mindspace im „Alten Klöpperhaus“ am Rödingsmarkt hunderte modernste Arbeitsplätze zu flexiblen Rahmenbedingungen bieten. Das über 100 Jahre alte, denkmalgeschützte Gebäude mit bis zu 3,80 Meter hohen Decken und imposanter Sandsteinfassade liegt gleich gegenüber der U-Bahn-Haltestelle Rödingsmarkt und ist dadurch leicht zu erreichen.

Servicemanager und kostenfreie City Bikes

Das Mindspace-Konzept bietet beste Arbeitsbedingungen für Unternehmen jeglicher Größe. Zum Service zählen: ausgewähltes Designer-Interieur im Boutique-Stil in Einzel- und Großraumbüros sowie modernste Technik in allen Konferenz- und Telefonräumen, verschiedene Lounges und eine Kaffeebar. Community-Manager sorgen dafür, dass die Mitglieder alles haben, was sie im Arbeitsalltag brauchen, spezielle IT-Servicemanager kümmern sich um alle digitalen Anliegen. Zusätzlich profitieren die Mitglieder von Vergünstigungen dank Kooperationen mit Unternehmen wie Amazon und Microsoft sowie Finanz- und Verwaltungsdienstleistern, Fitnessclubs und mehr. Um in der Stadt schnell von A nach B zu kommen, können Mitglieder kostenfrei Mindspace-Fahrräder benutzen.

Außerdem veranstaltet der Anbieter Networking-Events: Gründer-Vorträge, Start-up-Speeddating, Kurse und Workshops. Ein multimedialer Eventraum steht Mitgliedern und Gästen zur Verfügung. Via App können die Mitglieder miteinander in Kontakt treten, Räume buchen und Events organisieren. Neben Hamburg eröffnet Mindspace im April eine weitere Dependance in Berlin. Weitere Standorte seien in Planung.
kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hwf-hamburg.de
www.mindspace.me

Über Mindspace

Die Mindspace Germany GmbH ist ein Anbieter von Coworking-Büroflächen. Das international ausgerichtete Unternehmen wurde 2013 von Dan Zakai und Yotam Alroy in Tel Aviv gegründet und unterhält dort zwei Standorte mit einer Fläche von 6.000 m² und einer Community von rund 1.000 Mitgliedern. Kunden in Israel sind u. a. ProSiebenSat.1 Media, Coca-Cola, Barclays und Tech-Stars.
www.mindspace.me

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.