Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Betahaus - © mediaserver.hamburg.de / C. O. Bruch

Bankathon und Fuckup Night: Fintech Week in Hamburg

Finanz Barcamps und Pitch-Events der jungen Branche - Hamburg entwickelt sich zu einem Hotspot für Finanz-Startups

Rund 2.000 Akteure aus der Fintech- und der Bankenbranche werden von diesem Montag bis zum Freitag in Hamburg über zukunftsweisende Trends und Konzepte im Finanzwesen diskutieren. Die Fintech Week kommt damit nicht nur erstmals in die Hansestadt, sondern auch nach Deutschland. Bekannter ist das Format in London, wo in diesem Jahr bereits die dritte Fintech Week stattfand. Hinter der Hamburger Veranstaltungswoche steht das Fachmedium finletter, das die Fintech Week gemeinsam mit dem betahaus als Location-Partner ausrichtet.

Bankathon mit figo & 12min.me Code Rouge

„Hamburg hat vieles, das für eine lebendige Fintech-Szene elementar ist”, sagt finletter-Gründer Clas Beese: „Eine starke Präsenz etablierter Banken, eine aufstrebende Startup­‐Szene und ein großes Interesse an innovativen digitalen Finanzdienstleistungen.“ Mit Hamburg gebe es die erste deutsche Veranstaltung dieser Art an einem Ort, der sich mehr und mehr zu einem Hotspot der Branche entwickelt.

Insgesamt 20 Veranstaltungen erwarten die Besucher der Fintech Week Hamburg, darunter der vom Hamburger Fintech-Startup figo organisierte Bankathon oder das comdirect Finanz Barcamp, Pitch-­Events wie 12min.me Code Rouge oder Netzwerkveranstaltungen wie das betabreakfast und die sogenannte Fuckup Night. Neben dem betahaus dient das Hamburger Studienzentrum der Frankfurt School of Finance & Management als Veranstaltungsort. Dort findet zum Beispiel die Fintech-Konferenz statt.

Unterstützung von comdirect

Vorträge, Workshops und Diskussionen thematisieren den Wandel des Arbeitsmarktes im Finanzwesen und die Jobaussichten der kommenden Jahre. Im Rahmen des Career Day soll es eine Job­‐Messe geben. Interessierte Firmen sind aufgerufen, sich und die Jobchancen in ihren Unternehmen zu präsentieren. Neben dem betahaus Hamburg haben Partner wie comdirect, Bankpower oder Point Consulting ihre Unterstützung für die Fintech Week zugesagt.
ca/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.fintechweek.de/programm
www.fintechweek.de/pressekit
www.finletter.de
www.hamburg.betahaus.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.