Titel Luftfahrt
© Flughafen Hamburg M. Penner

Germania fliegt künftig einmal pro Woche von Hamburg nach Rhodos

Airline will Engagement am Hamburg Airport weiter ausbauen

Die Berliner Fluggesellschaft Germania fliegt ab sofort einmal wöchentlich von Hamburg auf die griechische Ferieninsel Rhodos. Mit der Aufnahme des Flugs gebe die Airline gleichzeitig den Startschuss für den Ausbau ihres Engagements am Hamburg Airport, hieß es weiter. Bislang waren Germania-Jets vom Hamburg Airport ausschließlich im Charterverkehr für im Einsatz. Nun können Urlauber ihre Tickets direkt bei der Airline ordern. Zum Winterflugplan kommen mit Madeira und Marrakesch zwei Ziele im Atlantik sowie in Nordafrika neu ins Angebot.

Quelle:
www.hamburg-airport.de
www.flygermania.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.