Titel Luftfahrt
© Lufthansa Technk AG Daimler AG

Lufthansa Technik Präsentation: So reisen VIPs

Weltpremiere der VIP-Kabine von Lufthansa Technik und Mercedes Benz auf der Monaco Yacht Show

Very important müsste man sein: Auf der Monaco Yacht Show 2016 präsentierten die Lufthansa Technik AG und Mercedes-Benz Style der Öffentlichkeit zum ersten Mal die endgültige Version ihres “zukunftsweisenden Kabinendesigns” für VIP-Flugzeuge. Der Geschäftsbereich VIP & Special Mission Aircraft Services der Lufthansa Technik bietet die Mercedes-Benz Style VIP-Kabine für Privatjets auf Basis von Airbus- oder Boeing-Flugzeugen an. Das Flugzeug, das in Airline-Konfiguration beispielsweise 150 Passagieren Platz bieten würde, ist in dieser VIP-Version für 16 Reisende ausgelegt.

3D-Präsentation

Während der Veranstaltung in Monte Carlo hatten potenzielle Kunden und interessierte Medien die Möglichkeit, die komplette Kabine in einer virtuellen 3D-Präsentation am Lufthansa Technik-Stand zu sehen. Die Genehmigung zum offiziellen Produkt-Angebot auf dem Markt sei ein wichtiger Meilenstein der langfristigen Zusammenarbeit zwischen Mercedes-Benz und der Lufthansa Technik, so das Hamburger Unternehmen in einer Mitteilung am Donnerstag. Die Geschäftspartnerschaft sei auf Betreiber von VIP- und Privatjets ausgerichtet, die stilvoll weltweit reisen wollen. Gemeinsam bieten die beiden deutschen Unternehmen eine entsprechend luxuriöse Mobilitätslösung.

Seit Mai 2015 wird an der Umsetzung gearbeitet

“Mit großer Freude präsentieren wir unseren Kunden die neue Mercedes-Benz Style Kabine, die ein hochmodernes Design für Privatjets bietet”, sagte Wieland Timm, Vice President Sales VIP &
Special Mission Aircraft bei Lufthansa Technik. “Die beiden Unternehmen verbinden Designkompetenz mit dem besten technischen Know-how. So konnten wir eine einzigartige Flugzeugkabine realisieren.” Lufthansa Technik biete darüber hinaus für diesen Privatjet alle erforderlichen Serviceleistungen.

Beide Unternehmen arbeiten bereits seit der Ankündigung der Zusammenarbeit auf der EBACE in Genf (Schweiz) im Mai 2015 an der Gestaltung des Kabinenkonzepts. Unter der Leitung des Lufthansa Technik Engineering-Teams haben die Designer das anfängliche Designkonzept überarbeitet, um die Anforderungen an die Lufttüchtigkeit und die Zulassung zu erfüllen.
kk

Quelle und weitere Informationen:
www.lufthansa-technik.com

Über Lufthansa Technik

Die Lufthansa Technik AG mit Hauptsitz in Hamburg ist einer der weltweit führenden Anbieter von technischen Dienstleistungen für Verkehrs- und Geschäftsflugzeuge sowie VIP- und Regierungsflugzeuge. Neben der Wartung, Überholung und Reparatur bietet Lufthansa Technik auch spezielle Dienstleistungen wie die Fertigstellung maßgeschneiderter Flugzeugkabinen an. Im Bereich VIP-Flugzeuge verfügt Lufthansa Technik über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Installation von technischen und ästhetischen Luxuslösungen. Bis heute hat die VIP & Executive Jet Solutions Division von Lufthansa Technik mehr als 100 Kurz-, Mittel-und Langstreckenflugzeuge modifiziert oder ausgestattet.
(Angaben Lufthansa Technik)

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.