Titel Luftfahrt
Lufthansa Technik AG - © www.mediaserver.hamburg.de/B.Hertmann

Lufthansa Technik eröffnet Komponentenlager in London

Das Unternehmen will damit auch die Wichtigkeit ihrer britischen Kunden und des britischen Aviation-Marktes betonen

Die Lufthansa Technik AG nimmt am Flughafen London Heathrow ein neues Lager für die Komponentenversorgung in Betrieb. Mit dieser lokalen Präsenz in Großbritannien will Lufthansa Technik ihr Netzwerk für Kunden im europäischen Raum weiter verdichten.

Mit diesem Schritt unterstreicht Lufthansa Technik nach eigenen Angaben auch die Wichtigkeit ihrer britischen Kunden und des britischen Aviation-Marktes. Durch die regionale Unmittelbar am Airport London Heathrow gelegen, ermögliche der neue Standort gleichzeitig schnellste Transporte an internationale Destinationen.

Wie Lufthansa Technik weiter mitteile, umfasst der Standort anfänglich Komponenten nahezu aller Systeme der Airbus A320-Familie und A330. Noch in diesem Jahr will die LHT zudem den Standort in Hongkong in Betrieb nehmen.
kk

Quelle und weitere Informationen:
www.lufthansa-technik.com

Lufthansa Technik

Der Lufthansa Technik Konzern mit Hauptsitz in Hamburg gehört mit über 30 Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften sowie mehr als 25.000 Mitarbeitern weltweit zu den bedeutendsten Anbietern flugzeugtechnischer Dienstleistungen. Das Angebot von Lufthansa Technik umfasst das gesamte Service-Spektrum für Verkehrsflugzeuge in den Bereichen Wartung, Reparatur, Überholung, Modifikation und Umrüstung, Triebwerke und Komponenten.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.