Titel Luftfahrt
© Airport Hamburg M.Penner

IATA World Passenger Symposium in Hamburg

Vom 20. bis 22. Oktober findet im CCH die größte Veranstaltung der IATA rund um Flugpassagierentwicklungen statt. Erwartet werden Branchenvertreter aus der ganzen Welt

Unter dem Motto “Innovating better, together” thematisiert das 5. IATA World Passenger Symposium (WPS) die Zusammenarbeit in der Branche. Dabei werden die Bereiche Airline-Distribution und Kundenerlebnis abgedeckt. Das diesjährige WPS präsentiert die neusten Entwicklungen im Flugverkehr: Kabinenentwicklungen, die digitale Transformation und das Management der Zukunft. Airlines, Reiseveranstalter, Flughäfen, globale Distributoren, Zulieferer und Hersteller aus der ganzen Welt werden am WPS teilnehmen. Die hochrangig besetzte Veranstaltung im Congress Center Hamburg unterstreicht die Relevanz der Hansestadt für die globale Luftfahrt.

Internationaler Luftfahrtstandort Hamburg

Mit mehr als 40.000 hochqualifizierten Fachkräften ist Hamburg einer der größten Standorte der zivilen Luftfahrtindustrie weltweit. Neben den beiden Branchenriesen Airbus und Lufthansa Technik sowie dem Hamburg Airport tragen mehr als 300 Zulieferer sowie vielfältige technologisch-wissenschaftliche Institutionen zum Know-how bei.

Globale Fluggastbefragung

Auf der WPS sollen auch die Ergebnisse der globalen Fluggastbefragung 2015 bekanntgegeben werden. Die jährlich durchgeführte Umfrage deckt verschiedene Aspekte der gesamten Reise der Passagiere ab. Dieses Jahr wurde erstmals auch der Bordservice thematisiert. Die Meinungen der Passagiere werden rund um den Globus in zehn Sprachen erhoben.

Das Passagiererlebnis mitgestalten

Um innovative Ideen in der Welt der Passagiere hervorzuheben, werden auf dem WPS 2015 die Passenger Innovation Awards verliehen. Die Finalisten gewinnen Geldpreise und haben zudem die Möglichkeit am WPS teilzunehmen. Dort können sie ihr Netzwerk ausbauen und ihre Ideen den Delegierten präsentieren.
kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-aviation.de
www.iata.org/events/passenger-symposium/pages/index.aspx

Slot Conference der IATA 2016

Das Hamburg Convention Buerau und das Cluster Hamburg Aviation konnten für 2016 eine weitere hochrangige Luftfahrt-Veranstaltung in die Hansestadt holen. So wird vom 21. bis zum 23. Juni 2016 auch die 138. Slot Conference des internationalen Dachverbands der Fluggesellschaften IATA (International Air Transport Association) in Hamburg stattfinden. Rund 600 Experten aus der Luftfahrtbranche werden erwartet.
Finden Sie dazu einen Bericht in den Hamburg News

Hamburg Aviation

Um ihren Standort zu fördern, haben sich Unternehmen, Hochschulen, Verbände, Wirtschaftsbehörde und weitere Partner zum Cluster Hamburg Aviation zusammengeschlossen. 2008 wurde Hamburgs Luftfahrtcluster vom Bundesministerium für Bildung und Forschung zum Spitzencluster gekürt. 2014 wurde Hamburg Aviation von der ECEI-Initiative der Europäischen Kommission mit dem GOLD Label als eines der am besten gemanagten Cluster Europas ausgezeichnet.
www.hamburg-aviation.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.