Titel Luftfahrt
Hamburg Airport - ©  Michael Penner

Ferienbeginn: Hochsaison am Hamburg Airport

Hamburg Airport mit starkem Anstieg der Passagierzahlen: Rund 10 Prozent mehr Passagiere als im Vorjahresmonat

Hochsaison am Hamburger Flughafen: Im Juni verzeichnete der Hamburg Airport einen starken Anstieg der Passagierzahlen: rund 1,62 Millionen Passagiere – das sind rund 10 Prozent mehr Privat- und Geschäftsreisende als im Vorjahresmonat, teilte der Airport mit. Auch im nächsten Monat wird mit hohen Passagierzahlen gerechnet. Nach Niedersachsen, Bremen und Dänemark starten Ende Juli auch die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein in die Sommerferien. Der Sommerflugplan des Hamburg Airport bietet allein 130 Flugziele.

Bessere Auslastung

1.615.450 Passagiere flogen im Juni vom und zum Hamburg Airport. Trotz der Steigerung um rund 10 Prozent im Vergleich zum Juni 2016, blieb die Anzahl der Flugbewegungen im Juni konstant. Fliegen gehört für viele Menschen bereits zum Alltag: Viele reisen nicht mehr nur einmal jährlich zwei Wochen in die Sonne, sondern fliegen deutlich öfter im Jahr, um beispielsweise Freunde und Verwandte in ganz Europa zu besuchen. Doch vor allem in den Ferien herrscht am Hamburg Airport Hochbetrieb.

130 Flugziele im Streckennetz

Als größter Flughafen Norddeutschlands ist Hamburg Airport nicht nur das Tor zur Welt für über 10 Millionen Einwohner im Einzugsgebiet, sondern auch Arbeitgeber für mehr als15.000 Menschen. Dabei wird das Angebot immer weiter ausgebaut. In dieser Sommersaison ergänzen 14 komplett neue Ziele das Streckenangebot ab Hamburg. Neben den neuen Zielen, die von Hamburg aus angeflogen werden, vergrößert sich zusätzlich auf vielen Strecken das Angebot und die Auswahl für die Passagiere. Weitere Airlines nehmen zusätzliche Verbindungen zu bereits beliebten Zielen auf. Insgesamt steuern rund 60 Airlines vom Hamburg Airport 130 Ziele an.
mm

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-airport.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.