Titel Luftfahrt
© Hamburg Airport

Hamburg Airport erweitert Streckennetz

Die Fluggesellschaft Blue Air feiert Erstflug auf neuer Verbindung nach Cluj-Napoca in Rumänien. Insgesamt 14 neue Ziele im Sommerflugplan

In Cluj-Napoca kommen Kulturliebhaber auf ihre Kosten: Zahlreiche historische Burgen, Festungen, botanische Gärten und Museen. Der transsilvanische Ort stellt einen idealen Ausgangspunkt für Reisen in die zahlreichen Städte und Dörfer der sagenumwobenen Region Transsilvanien oder in das Gebirge der Karpaten dar. Am Samstag (3.6) feiert Blue Air den Erstflug auf ihrer neuen Verbindung von Hamburg nach Cluj-Napoca (Klausenburg) in Rumänien.

Die Fluggesellschaft wird Norddeutschland zweimal pro Woche jeweils mittwochs und samstags mit der Kulturstadt in Transsilvanien verbinden. Cluj-Napoca ist ein komplett neues Ziel im Streckennetz von Hamburg Airport und wurde noch nie zuvor ab Hamburg angeflogen. „Cluj-Napoca zählt zu den meistbesuchten Städten Rumäniens. Für unsere Passagiere ergeben sich durch die neue Strecke vielfältige Reisemöglichkeiten, ob für Familienbesuche, Städtetrips oder Geschäftsreisen“, erklärt Dr. Jörgen Kearsley, Leiter Aviation Marketing am Hamburg Airport.

Wachsende Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Rumänien

Denn die Region ist schon lange nicht mehr nur als Touristenattraktion bekannt. „Dank der wachsenden IT-Branche und des immer größeren Handels zwischen Deutschland und Rumänien, insbesondere der Region Transsilvanien (Siebenbürgen), die sich in diesem Bereich rasch entwickelt hat, haben wir keinen Zweifel daran, dass diese neue Route ein weiterer Erfolg sein wird“, sagt Tudor Constantinescu, Blue Air Chief Commercial Officer.

Erweitertes Streckennetz: 14 neue Ziele im Sommerflugplan

In der Sommersaison 2017 legen die Fluggesellschaften besonders Sonnen- und Badeziele in ihren Fokus. Rund 60 Airlines steuern vom Hamburg Airport 130 Ziele an. „Ob für Städtetrips, Badeurlaube oder Familienbesuche – die Nachfrage in Hamburg und der Metropolregion nach neuen Flugverbindungen ist groß“, erklärte Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport. Insgesamt 14 komplett neue Ziele ergänzen in der Sommersaison 2017 das Streckenangebot ab Hamburg.
mm/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-airport.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.