Titel Luftfahrt
© Flughafen Hamburg M.Penner

Hamburg Airport begrüßt 14 Millionsten Fluggast im Jahr 2014

Zum ersten Mal seit seiner Entstehung nutzten so viele Passagiere den Hamburger Flughafen in einem Jahr

Die Passagierzahlen am Hamburg Airport steigen wieder an. Zum ersten Mal nutzten nach Angaben des Flughafens mehr als 14 Millionen Passagiere den Airport in einem Jahr. Eine junge Familie aus Nordrhein-Westfalen freute sich, als Rekord-Passagiere begrüßt zu werden. Nach ihrem Flug mit Germanwings von Düsseldorf nach Hamburg wurden die Jubiläumsgäste am Dienstag von Thomas Winkelmann, Sprecher der Geschäftsführung von Germanwings, und Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der
Geschäftsführung am Hamburg Airport, empfangen.

Fast neun Prozent mehr Passagiere

2014 sei die Zahl der Passagiere um derzeit 8,9 Prozent gestiegen. „Dieses schöne Ergebnis wäre ohne das Engagement der Airlines in Hamburg nicht möglich gewesen und wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Gemeinsam bieten wir den Passagieren in Hamburg kurze Wege sowie eine komfortable Reise von der Anfahrt zum Flughafen bis zur Landung am Zielort. Durch diese stabile Entwicklung der Verkehrszahlen bleibt Hamburg Airport Wachstumsmotor und wichtiger Arbeitgeber für Hamburg und die Metropolregion“, so Flughafenchef Michael Eggenschwiler.

Germanwings mit 50 Flugzielen

„Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit dem Flughafen. Germanwings ist sehr stark in
Hamburg gewachsen”, so Thomas Winkelmann, Sprecher der Geschäftsführung von Germanwings.
In diesem Jahr wurde die Umstellung der Kurz- und Mittelstreckenflüge mit Ausnahme von Frankfurt und München von Lufthansa auf Germanwings abgeschlossen. Darüber hinaus hat Germanwings in Hamburg ein eigenes Streckennetz aufgebaut und bietet derzeit 50 Flugziele in der Hansestadt an.
ker

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-airport.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.