Titel Luftfahrt
easyJet250.Airbus - © easyJet

easyJet setzt auf ein Erfolgsmodell aus Hamburg

Europas größter Kunde nahm bei Airbus in Finkenwerder seine 250. Airbus-Maschine entgegen. Hamburg ist Heimat des Airbus-Bestsellers

Die Innovationskraft der Luftfahrtbranche ist in Hamburg ein wichtiger Standortfaktor. Airbus ist dabei einer der wichtigsten Player. In Hamburg finden unter anderem Entwicklung, Montage und Ausrüstung großer Teile der Rumpfsektionen aller Airbus-Modelle statt. Außerdem werden hier mehr als 250 Flugzeuge der A320-Familie pro Jahr endmontiert und an Kunden übergeben.

Europas größter Airbus-Kunde

Damit ist die Auslieferung und die langjährige Zusammenarbeit zwischen Airbus und easyJet auch für den Standort Hamburg von großer Bedeutung. easyJet ist der europaweit größte Kunde für Airbus und einer der weltweit größten Betreiber einer A320-Flotte. In Hamburg ist die Fluggesellschaft mittlerweile eine feste Größe und bereichert den Tourismusstandort mit einem umfangreichen Streckennetz.

Wirtschaftssenator Frank Horch sagte bei der Auslieferung des 250. Airbus an easyJet: „Diese 250. Airbus-Maschine wurde, wie die allermeisten Flugzeuge von easyJet, hier in Hamburg endmontiert. Ein gutes Stück Hamburger Handwerks- und Ingenieurskunst im Flugzeugbau begleitet die Fluggesellschaft auf ihrem Erfolgskurs und sichert hochwertige Arbeitsplätze in unserer Stadt.“

Luftfahrtcluster fördert die Vernetzung

Ein wichtiger Baustein für den Erfolg des Luftfahrtstandortes ist das Spitzencluster Hamburg Aviation, in dem alle wichtigen Unternehmen der Branche aktiv sind. Dort wird die Zukunft fest ins Visier genommen. Forschung, Qualifizierung und Internationalisierung sind Bausteine des Erfolgs. Das ist auch dem Wirtschaftssenator ein wichtiges Anliegen. Horch sagt: „Wenn ich in Hamburg Veranstaltungen der Luftfahrtindustrie besuche, bin ich jedes Mal aufs Neue sowohl von der Innovationskraft der Unternehmen als auch von der Vernetzung aller Akteure beeindruckt.“
him

Quelle und weitere Infos:
www.easyjet.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.