CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Goldene Kamera - © Goldene Kamera/Hörzu

Verleihung der GOLDENEN KAMERA heute in den Messehallen

Gala kehrt im Jubiläumsjahr in die Hansestadt zurück. Erwartet werden mehr als 1200 Gäste, darunter Hollywood-Größen wie Arnold Schwarzenegger. Fünf Preisträger stehen bereits fest

An diesem Freitag (27. Februar), findet in den Hamburger Messehallen die 50. Verleihung der GOLDENEN KAMERA der wöchentlichen Publikumszeitschrift HÖRZU statt. Die Gala kehrt damit in ihrem Jubiläumsjahr in die alte Heimat zurück. Erwartet werden über 1200 geladene Gäste – darunter Hollywood-Größen wie Arnold Schwarzenegger und Susan Sarandon, internationale Top-Acts wie Olly Murs und Nile Rodgers sowie die bekanntesten Gesichter der deutschen Film-, Musik- und Fernsehbranche. Zu sehen ist die von Thomas Gottschalk moderierte Show, eine Produktion der Riverside Entertainment, am Samstag, 28. Februar 2015, um 20.15 Uhr im ZDF.

Prominente Jury

In der großen Jury, die in diesem Jahr auch als ‚Golden Club’ bezeichnet wird, sind unter anderem Oliver Berben, Frank Elstner, Uschi Glas, Johannes B. Kerner, Ulrike Krumbiegel, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jörg Pilawa, Dieter Wedel und viele andere. Dieser ‚Golden Club’ wird in den Kategorien „Beste deutsche Schauspielerin“, „Bester deutscher Schauspieler“ und „Bester deutscher Fernsehfilm“ die Preisträger auswählen sowie eine ganz besondere Person für die „Jubiläumskamera“ benennen.

Seit 1966 verliehen

Fünf Preisträger stehen bereits fest: Herbert Grönemeyer bekommt den Preis in der Kategorie „Beste Musik National“, für die „Beste Musik International“ wird der Brite Olly Murs ausgezeichnet und in der Kategorie „Lebenswerk Musik“ erhält Nile Rodgers den Preis. Für das „Lebenswerk International“ bekommen Arnold Schwarzenegger und Susan Sarandon einen Preis verliehen. DIE GOLDENE KAMERA wird seit 1966 jährlich an nationale und internationale Größen der Fernseh-, Film- und Musikbranche vergeben. Mit Hamburg als Standort kehrt die Verleihung auch dorthin zurück, wo sie 1966 erstmals stattgefunden hat.
kk

Quelle und weitere Informationen:
Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH
www.studio-hamburg.de
www.goldenekamera.de

Die Trophäe

Die Goldene Kamera wurde von dem Berliner Künstler Wolfram Beck geschaffen. Beck orientierte sich bei der Erschaffung an einer Farnsworth-Kamera – der ersten elektronischen Kamera der Welt. Hergestellt wurde die Goldene Kamera – die es zeitweise auch als Silberne und Bronze-Kamera gab – in den meisten Jahren in der Silberwarenmanufaktur Koch & Bergfeld in Bremen. Das Kameramodell besteht aus 18 Karat vergoldetem Sterlingsilber, ist 25 cm hoch und wiegt etwa 900 g. Abhängig vom aktuellen Silberpreis hat die Trophäe einen Materialwert von rund 625 Euro. Mit Ausnahme der Schauspieler-Nachwuchspreise ist die Auszeichnung nicht dotiert.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.