CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Startup_Weekend_2014 - © Startup Weekend Hamburg

Startup Weekend Hamburg 2015

Beim diesjährigen Startup Weekend Hamburg vom 29. bis 31. Mai sollen aus Enthusiasten Unternehmer gemacht werden. In 54 Stunden

Alles beginnt mit der eigenen Idee. Wie gewohnt beginnt das diesjährige Startup Weekend Hamburg mit der Vorstellung möglicher Projekte, an denen die Teilnehmer des Wochenendes in Gruppen für 54 Stunden arbeiten werden – ob als Designer, Programmierer oder Marketing-Manager. Viele der dabei entstehenden Startup-Projekte werden auch später fortgeführt.

Ideenfindung im Schanzenviertel

Das Startup Weekend ist ein weltweit organisiertes Event mit rund 1800 Veranstaltungen pro Jahr. In Hamburg findet das Wochenende auch in 2015 im betahaus im Schanzenviertel statt. Hier können Teilnehmer zunächst ihre Idee vorstellen oder sich anderen Projekten anschließen, an denen ein Wochenende lang gearbeitet wird.

Ist die Idee einmal gefunden, werden die Teams von Experten verschiedener Themenfelder beraten. Die Prototypen werden dann am Sonntag vor einer Jury präsentiert und für Preise ausgewählt, die bei der Weiterentwicklung des Produkts helfen sollen.

Gründer und Kontakter

Das Startup Weekend Hamburg richtet sich an all jene, die gründen, sich informieren oder Kontakte herstellen wollen. Eine Anmeldung ist dabei erforderlich, die Plätze sind limitiert. Frei zugänglich ist hingegen das Zusatzevent am 28. Mai. Bei dem „Bootcamp“ sollen die Teilnehmer bereits erste Informationen zum Startup Weekend erhalten.
pk/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.up.co

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.